Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.12.2014, 10:06

Slowake steckt nach furiosem Comeback im Tief

Müder Svento muss nochmal beißen

Erst war er mit einer schweren Verletzung in der Vorbereitung der große Pechvogel beim 1. FC Köln. Dann überzeugte Flügelspieler Dusan Svento nach seinem Comeback mit guten Leistungen. Aber jetzt ist der Akku des Sommer-Einkaufs leer. Doch Alternativen drängen sich Trainer Peter Stöger nicht auf.

Dusan Svento
Kölns Dusan Svento ist im physischen Tief, muss aber mangels Alternativen dennoch ran.
© imagoZoomansicht

Sein Comeback nach einem Mittelfußbruch verlief spektakulär. Erst ein guter Auftritt beim 2:1-Sieg gegen den BVB. Danach bereitete Dusan Svento beim 1:0-Erfolg in Bremen den Treffer von Anthony Ujah glänzend vor. Doch nach seinem furiosen Start hat der Slowake - nicht ganz unerwartet - deutlich nachgelassen und steckt im Tief.

Eine Entwicklung, die für seinen Trainer alles andere als überraschend kommt. "Das ist normal. Er hat nur wenig von der Vorbereitung mitgemacht, ist dann nach seiner Verletzung frisch ran gegangen. Jetzt wird es für ihn körperlich natürlich schwierig", erklärt Peter Stöger. Der physische Durchhänger, der oft wenige Einsätze nach einem Comeback auftritt, hat auch den schnellen Linksfüßer erwischt. Stöger weiß um das Phänomen und verrät: "Deswegen kritisieren wir ihn nicht so. Dusan ist nicht frisch und deswegen ist er von der Schnelligkeit und Giftigkeit nicht so da. Aber wir hatten aufgrund der Verletzungen nicht so die Möglichkeiten zu wechseln."

Alternativen fehlten aufgrund der Ausfälle von Spielern wie Daniel Halfar und Kazukis Nagasawa oder sie drängten sich wie Slawomir Peszko schlicht nicht auf. So dass Stöger lieber auf den nicht topfitten Svento setzt, der mit seiner Mischung aus Schnelligkeit und technischen Fähigkeiten ideal für das Kölner Spiel geeignet ist. "Er kann Eins-gegen-eins-Situationen lösen", hebt Stöger hervor.

Gegen Augsburg muss Svento dies wohl nochmal trotz müder Beine versuchen. Doch spätestens in der abschließenden englischen Woche vor Weihnachten wird Stöger dem Neuzugang eine Pause einräumen müssen.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
04.12.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Svento

Vorname:Dusan
Nachname:Svento
Nation: Slowakei
Verein:1. FC Köln
Geboren am:01.08.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München33:336
 
2VfL Wolfsburg28:1329
 
3FC Augsburg20:1424
 
4Bayer 04 Leverkusen25:1823
 
 FC Schalke 0425:1823
 
6Bor. Mönchengladbach19:1223
 
7Eintracht Frankfurt27:2621
 
8TSG Hoffenheim21:2220
 
9Hannover 9614:2119
 
10SC Paderborn 0719:2317
 
111. FSV Mainz 0517:2016
 
121. FC Köln14:2015
 
13Hamburger SV9:1815
 
14Borussia Dortmund15:2114
 
15Hertha BSC19:2614
 
16SC Freiburg15:2113
 
17Werder Bremen20:3113
 
18VfB Stuttgart18:3112