Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.11.2014, 12:13

Ex-Stürmer wird Botschafter des BVB

Borussia Dortmund holt Riedle zurück

Karl-Heinz Riedle ist zurück bei Borussia Dortmund. Der 49-Jährige, der zwischen 1993 und 1997 für den BVB spielte, mit den Schwarz-Gelben zweimal Deutscher Meister wurde und maßgeblich zum Champions-League-Sieg 1997 beitrug, soll den Verein nun bei internationalen Reisen repräsentieren.

Karl-Heinz Riedle
Engagiert sich wieder für den BVB: Karl-Heinz Riedle.
© imagoZoomansicht

Als "riesige Ehre" bezeichnet Riedle seine neue Tätigkeit für den BVB. Die Jahre bei den Dortmundern seien die "erfolgreichste und emotionalste Zeit" seiner Karriere gewesen, die den 42-maligen Nationalspieler (16 Tore) unter anderem auch nach Italien (Lazio Rom) und nach England (FC Liverpool, FC Fulham) geführt hatte.

Einen Platz in den Geschichtsbüchern des Vereins sicherte sich der wegen seiner Sprungkraft "Air Riedle" genannte Angreifer spätestens am 28. Mai 1997: Im Champions-League-Finale im Münchner Olympiastadion gegen Juventus Turin erzielte er beide Tore zur 2:0-Pausenführung der Dortmunder. Nach Alessandro del Pieros Anschlusstor markierte der unmittelbar zuvor eingewechselte Lars Ricken später das 3:1 und sicherte dem BVB damit den Titel in der Königsklasse.

"Kalle Riedle ist eine BVB-Ikone. Er ist Weltmeister, mehrfacher Deutscher Meister, Champions-League-Sieger", schwärmt Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und nennt weitere Aspekte, weshalb man den Ex-Spieler wieder zurück ins Klubumfeld holte: "Ein authentischer, sympathischer Typ mit einem großen schwarzgelben Herzen und internationaler Strahlkraft." Die er nun auch im Sinne von Borussia Dortmund nutzen soll.

bru

Bilder zu den Europacup-Endspielen des BVB
Premieren-Sieg, Ricken-Wahnsinn und Kohler-Rot
Siggi Held
Das erste Endspiel-Tor des BVB

Siggi Held erzielt in der 62. Minute das Führungstor für Borussia Dortmund im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger im Jahr 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool. Nach dem Ausgleich der Reds dauerte es noch bis zur 106. Minute, ehe Stan Libuda das Siegtor erzielte. Dortmunds Premierensieg war perfekt!
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
22.11.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Klopp

Vorname:Jürgen
Nachname:Klopp
Nation: Deutschland
Verein:FC Liverpool

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:139.088 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de