Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.11.2014, 21:00

Köln: Zoller fällt aus

Stöger: "Berlin hat viel Qualität"

Die Ziele beim 1. FC Köln sind in dieser Saison klar gesteckt. Mit 15 Punkten nach elf Spieltagen liegt das Team von Peter Stöger bei der Mission Klassenerhalt voll im Soll. Sechs Spiele stehen bis Weihnachten noch an, genügend Möglichkeiten also, um die 20 Punkte vollzumachen. Am Samstagabend soll die etwas dürftige Heimbilanz gegen Hertha BSC aufgebessert und die nächsten Punkte eingefahren werden - doch der Respekt ist groß.

FC-Coach Peter Stöger
Setzt auf Laufbereitschaft, Organisation und den Einsatzwillen: FC-Coach Peter Stöger.
© picture allianceZoomansicht

"Von der Struktur des Kaders her ist die Hertha weiter oben in der Tabelle anzusiedeln. Berlin hat eine Mannschaft, die insbesondere im Offensivbereich viel Qualität besitzt", lobte Stöger auf der Pressekonferenz am Donnerstag. Das größte Manko: "Aktuell tritt Berlin noch nicht richtig als Kollektiv auf - doch wenn die Mannschaft harmoniert, dann ist die Hertha ein außergewöhnlich gutes Team. Unser Job ist, dass sie das nicht ausgerechnet am Samstag zeigen können."

So schlecht stehen die Chancen gar nicht. Denn die Berliner sind in der Bundesliga ein gern gesehener Gast. Bis auf einen mageren Punkt ging das Team von Jos Luhukay stets leer aus. Deshalb rangiert man in der Tabelle auch hinter dem FC. "Es ist insoweit ein Big-Point-Spiel, als wir uns durch einen Sieg weiter absetzen könnten", unterstreicht Stöger. Favorit sei aber die Hertha.

Zoller fällt aus

Der Österreicher fordert, dass seine Truppe wieder an die Leistungsgrenze gehe, "was die Laufbereitschaft, Organisation und den Einsatzwillen" betreffe. Fehlen wird Simon Zoller. Der Stürmer hat sich in dieser Woche im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. "Aber unsere Mannschaft ist so konzipiert, dass wir den Ausfall kompensieren können", sorgt sich Stöger nicht.

tru

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
30
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
31
10x
 
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
31
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
31
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Anderson
26.04.17
Abwehr

Eintracht-Innenverteidiger kehrt in die Heimat zurück

 
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
1 von 3

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Werder und Europa von: micki2 - 30.04.17, 16:45 - 2 mal gelesen
Re (5): FCA-HSV von: micki2 - 30.04.17, 16:41 - 8 mal gelesen
Re (5): Na dann von: Bilardo - 30.04.17, 16:38 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun