Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.11.2014, 15:25

Borussia Dortmund weist gute Quartalszahlen aus

BVB steigert Umsatz und Gewinn

In der Bundesliga feierte Borussia Dortmund nach schlechtem Start jüngst mit dem 1:0-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach einen kleinen Befreiungsschlag. In der Champions League läuft es für den BVB inklusive vorzeitigem Achtelfinaleinzug sowieso rund und nun gibt es auch positive Finanznachrichten von Deutschlands einzigem börsennotierten Fußball-Klub.

Hat gut Lachen: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.
Hat gut Lachen: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.
© Getty Images

Der Rubel rollt bei den Schwarz-Gelben. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2014/2015 verdienten die Dortmunder Borussen unter dem Strich 2,4 Millionen Euro nach 1,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Nach Angaben der Borussia Dortmund GmbH & Co. KgaA vom Freitag, stieg der Konzernumsatz von Juli bis September auf 70 Millionen Euro, im Vorjahresquartal waren 59,5 Millionen erlöst worden. Positiv hätten sich insbesondere die Einnahmen aus Werbung und TV-Vermarktung entwickelt, teilte der BVB mit.

mas/dpa

14.11.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Klopp

Vorname:Jürgen
Nachname:Klopp
Nation: Deutschland
Verein:FC Liverpool

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:125.000 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de