Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.11.2014, 22:11

Trainer reagiert auf die angespannte Personalsituation

Luhukay zieht zwei Hertha-Youngster hoch

Nach drei Pleiten in Folge gab es für die Hertha-Profis auf der Mitgliederversammlung am Montagabend klare Worte. Präsident Werner Gegenbauer nahm das Team in die Pflicht, Trainer Jos Luhukay nahm auch einen Auftrag von den Fans mit aus der Veranstaltung. Für den Niederländer gilt es nun, die Trendwende einzuleiten. Helfen dabei zwei Youngster? Luhukay beorderte am Dienstag zwei 18-Jährige zu den Profis.

Steht angesichts des Negativtrends im Fokus: Hertha-Trainer Jos Luhukay.
Steht angesichts des Negativtrends im Fokus: Hertha-Trainer Jos Luhukay.
© imagoZoomansicht

Die Mitgliederversammlung am Montagabend verfolgten Mannschaft und Trainerstab bis zum Ende im Auditorium. Dort vernahmen sie die Worte von Präsident Werner Gegenbauer, der die Profis in die Pflicht nahm: "Die Mannschaft weiß, dass sie liefern muss." Bei Jos Luhukay ist diese Botschaft angekommen. "Finanziell sieht es gut aus. Nun müssen wir dafür sorgen, dass es auch sportlich wieder besser läuft", sagte der Berliner Cheftrainer, der nach drei Pflichtspielniederlagen in Folge den Trend stoppen muss, am Dienstag. "Die Mitgliederversammlung hat gezeigt, dass unsere Fans emotional sind und wollen, dass es Hertha gut geht."

Auf die durch Verletzungen und Nationalmannschafts-Abstellungen angespannte Personalsituation reagierte Luhukay. Er beorderte mit Dominik Pelivan (18, Mittelfeld) und Nico Beyer (18, Innenverteidiger) am Dienstag zwei A-Jugendliche zu den Profis. "Eigentlich sollten auch Anthony Syhre und Maximilian Mittelstädt mittrainieren, aber sie wurden zu den DFB-Nationalmannschaften eingeladen", erklärte Luhukay.

Der Sprung von der Jugend ins Profi-Team ist der schwierigste Karriereschritt. Wir hoffen und trauen ihm zu, dass Nico ihn schafft.Manager Michael Preetz über Nico Beyer

Vor allem die vorläufige Beförderung Beyers könnte ein Wink mit dem Zaunpfahl sein. Der Kapitän der A-Jugend gilt klubintern als Spieler mit einer verheißungsvollen Perspektive. "Er ist ein großgewachsener, schlaksiger Innenverteidiger", so Manager Michael Preetz. "Der Sprung von der Jugend ins Profi-Team ist der schwierigste Karriereschritt. Wir hoffen und trauen ihm zu, dass Nico ihn schafft."

Für Beyer und den aktuell bei der deutschen U-20-Auswahl weilenden Anthony Syhre (19) könnte sich sogar kurzfristig eine Chance in der Bundesliga auftun. Die Langzeit-Ausfälle von Sebastian Langkamp (Sprunggelenk) und Fabian Lustenberger (Anriss der Adduktorensehne) haben im Abwehrzentrum für Personalnot gesorgt.

Hertha denkt über eine Neuverpflichtung nach

Neben dem aktuell gesetzten, aber keineswegs stabil auftretenden Routinier John Heitinga dürfte der zuletzt gegen Hannover (0:2) für den verletzten Lustenberger eingewechselte John Anthony Brooks vorläufig erste Wahl sein. Brooks ist derzeit beim US-Nationalteam, das in den nächsten Tagen auf Kolumbien (14.11.) und Irland (18.11.) trifft. Er gilt als hochveranlagt, aber auch als Profi mit einem Hang zum Phlegma. Als Luhukay ihm Mitte September nach dem Spiel in Freiburg (2:2) den Stammplatz entzog, sandte der Trainer eine kernige Botschaft an seinen Abwehrspieler: "Das Wellental, das John letzte Saison hatte, ist jetzt nicht mehr akzeptabel."

Hajime Hosogai, Jens Hegeler und Peter Niemeyer, die ebenfalls bereits als Innenverteidiger aushalfen, sieht Luhukay deutlich wertvoller im Mittelfeld. Christoph Janker, der sowohl innen als auch rechts verteidigen kann, spielte zuletzt unter Luhukay keine Rolle mehr und in dieser Saison noch keine Bundesliga-Minute. Lustenberger und Langkamp sollen zwar im Januar wieder im Mannschaftstraining mitmischen, allerdings wird intern bei Hertha nach der schweren Blessur des Kapitäns auch über die Verpflichtung eines weiteren zentralen Abwehrspielers in der Winterpause nachgedacht.

Steffen Rohr

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pelivan

Vorname:Dominik
Nachname:Pelivan
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC II
Geboren am:08.06.1996

weitere Infos zu Beyer

Vorname:Nico
Nachname:Beyer
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC II
Geboren am:22.09.1996

weitere Infos zu Brooks

Vorname:John Anthony
Nachname:Brooks
Nation: Deutschland
  USA
Verein:Hertha BSC
Geboren am:28.01.1993

weitere Infos zu Luhukay

Vorname:Jos
Nachname:Luhukay
Nation: Niederlande

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:34.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de