Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.11.2014, 17:22

Stadion öffnet vier Stunden früher

Eintracht meldet: Frankfurt gegen Bayern findet statt

Die Entscheidung ist gefallen: Das Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kann trotz des Bahn-Streiks stattfinden. Allerdings greift die SGE zu einer besonderen Maßnahme.

Arjen Robben trifft gegen Kevin Trapp
Wegen des Bahnstreiks stand die Austragung der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern auf der Kippe.
© imago

Polizei und Sicherheitskräfte hatten zunächst keine Garantie dafür geben, dass inzwischen knapp 1000 Busse, in denen die Fans anreisen werden, im weiteren Einzugsbereich der Commerzbank Arena abgestellt werden können.

Da auch die S-Bahnen bestreikt werden, müssen die meisten Besucher entweder mit Bussen oder Privatfahrzeugen anreisen, da das Frankfurter Stadion nur von einer Straßenbahn-Linie angefahren wird.

Doch nach Rücksprache mit den öffentlichen Sicherheits- und Verantwortungsträgern vermeldete die Eintracht am späten Donnerstagnachmittag: Die Partie kann stattfinden.

"Der eingeschränkte Bahnverkehr wird allerdings dazu führen, dass eine An- UND Abreise mit Zügen oder S-Bahnen über den Bahnhof Stadion oder den S-Bahnhof Niederrad nicht möglich ist. Die wenigen im Einsatz befindlichen Züge halten am Samstag NICHT an diesen Stationen", heißt es in der Klub-Mitteilung. Deshalb werde das Stadion ausnahmsweise bereits vier, die öffentlichen Parkplätze sogar fünf Stunden vor Spielbeginn für die Besucher geöffnet.

 

29 Leserkommentare

Holzinski
Beitrag melden
12.11.2014 | 20:26

Hetzender Unfug!

Liebe Kicker-Redaktion, ich sorge mich um ihre Objektivität. Bei JEDEM Bahnstreik gibt es Notfallpläne, [...]
cameosis
Beitrag melden
08.11.2014 | 12:48

@ sv wilhelmshafen

das heisst, wir können alles falsch bezeichnen, solange es jeder "versteht" -- anderes beispiel: "relegation" [...]
Peterman04
Beitrag melden
08.11.2014 | 10:07

ok

bin zum glück mit dem auto da
Fanta1737
Beitrag melden
07.11.2014 | 10:16

Was für ein Blödsinn

@cameosis

Sie beschweren sich aber auch über alles oder? Was soll das denn heißen "und wieso wir[...]
fandessvwilhelmshaven
Beitrag melden
07.11.2014 | 00:23

@ cameosis

Ich hab dein Problem (bzw. den Sachverhalt, aus dem du eines machst) schon verstanden. Du möchtest, [...]

Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München27:327
 
2VfL Wolfsburg22:923
 
3Bor. Mönchengladbach15:620
 
4Hannover 969:1119
 
5TSG Hoffenheim17:1417
 
6Bayer 04 Leverkusen17:1517
 
7FC Augsburg14:1215
 
81. FSV Mainz 0513:1215
 
9SC Paderborn 0716:1615
 
101. FC Köln11:1115
 
11FC Schalke 0414:1514
 
12Eintracht Frankfurt17:2312
 
13SC Freiburg11:1411
 
14Hertha BSC15:2111
 
15Borussia Dortmund12:1710
 
16Werder Bremen14:2410
 
17Hamburger SV4:149
 
18VfB Stuttgart14:259

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:35.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:277.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun