Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.10.2014, 14:33

Frankfurts Abwehrchef fügt sich in sein Schicksal

Begehrter Zambrano: Eintracht verhandelt "dosiert"

An blau-gelben Gehstützen humpelte Carlos Zambrano durch die Arena und verfolgte von der VIP-Tribüne aus das 4:5 seiner Frankfurter Eintracht gegen den VfB Stuttgart. Auf dem Platz wird der Abwehrchef schmerzlich vermisst. Doch in den nächsten Monaten geht es für den Peruaner nur um die Gesundung - und einen neuen Vertrag.

Carlos Zambrano (Eintracht Frankfurt)
Ohne ihn funktioniert die Eintracht-Defensive deutlich schlechter: Carlos Zambrano.
© picture allianceZoomansicht

"Die Schmerzen sind abgeklungen. Diese Woche kommen die Fäden raus. Bis ich wieder spielen kann, wird es noch vier bis fünf Monate dauern", sagte Zambrano dem kicker. Am 17. Oktober war er in Heidelberg am rechten Knie operiert worden, nachdem er bei einer Länderspielreise einen Außenbandriss erlitten hatte. "Es geht so", umschreibt der Innenverteidiger seinen Gemütszustand. Ohne ihn funktioniert die Eintracht-Defensive deutlich schlechter. In zwei Spielen kassierte Frankfurt acht Gegentreffer.

Während Zambrano erste leichte Rehamaßnahmen begonnen hat, bemüht sich die Eintracht um eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrags. Nach der Verletzung wurde das Tempo in der Angelegenheit gedrosselt, "wir verhandeln dosiert", betonte Sportdirektor Bruno Hübner. Nachdem der beinharte Abwehrspieler bereits in der vergangenen Saison international umworben war, der Eintracht eine Sieben-Millionen-Offerte aus England vorlag, ist durch den auslaufenden Kontrakt die Schar der Interessenten weiter gewachsen.

Externe Investoren sollen Teile von Zambranos Gehalt übernehmen

Hübner versucht ein Gesamtpaket zu schnüren, bei dem externe Investoren einen Teil des Gehalts übernehmen könnten, damit die Eintracht mit anderen Interessenten mithalten kann. Die Finanzen sind jedoch nicht die einzige Schwierigkeit. Ein ausländisches Konsortium hält einen Teil der Transferrechte an Zambrano, der diese Verbindung lieber heute als morgen lösen möchte. Was sich aber wohl auch nur mit Geld erledigen lässt...

Michael Ebert

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Zambrano

Vorname:Carlos
Nachname:Zambrano
Nation: Peru
Verein:Rubin Kasan
Geboren am:10.07.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun