Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.10.2014, 17:11

Hertha BSC: Aussortierter Profi geht

Causa Bastians abgeschlossen

Felix Bastians und Hertha BSC gehen in Zukunft getrennte Wege. Beide Seiten haben sich auf eine Vertragsauflösung des bis Juni 2016 laufenden Arbeitspapieres geeinigt. Damit werden die Streitigkeiten um die Wiederaufnahme des aussortierten Profis in den Profikader ad acta gelegt.

Felix Bastians
Löst den Vertrag mit der Hertha auf: Felix Bastians.
© imagoZoomansicht

Bastians spielte in Berlin unter Trainer Jos Luhukay keine Rolle mehr und war in der vergangenen Saison an den Zweitligisten VfL Bochum ausgeliehen. Sein Gastspiel im Ruhrgebiet verlief nicht nach Wunsch und wurde von Verletzungen unterbrochen. Am Ende standen nur 13 Einsätze (kicker-Notenschnitt: 3,79) für den 26-Jährigen zu Buche. Nach seiner Rückkehr in die Hauptstadt wurde ihm dann unmissverständlich klar gemacht, dass er bei der Hertha keine Perspektive hat.

Das belegte schon die Rückennummer: Bastians erhielt die 41, die DFL erlaubt nur Nummern bis 40. Um einem Konflikt mit Bastians aus dem Weg zu gehen, war sogar ein Verkauf nach Griechenland zum Erstligisten AE Veria anvisiert worden, doch nachdem dieser nicht zustande kam, musste eine Lösung her.

Seit Mitte August trainierte der Blondschopf daher bei der U 23. Für ihn eine untragbare Situation, gegen die er rechtlich vorging, wie es zuvor schon Peer Kluge und Maik Franz taten. Zu einem Prozess kam es wie auch in den Fällen Franz und Kluge aber nicht, man einigte sich nun also auf eine Vertragsauflösung.

Der linke Verteidiger, der 2012 aus Freiburg nach Berlin gekommen war, bestritt für die Hertha 24 Bundesligaspiele und zwei Partien für die U 23. Insgesamt absolvierte Felix Bastians in seiner Karriere bis zum jetzigen Zeitpunkt 92 Bundesliga- und 24 Zweitliga-Spiele.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 6. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
 
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 8. Spieltag 2016/17 von: GS2007 - 30.09.16, 06:50 - 0 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 8. Spieltag 2016/17 von: Steve67 - 30.09.16, 06:49 - 4 mal gelesen
Re: Forumsramschrunde 2016/2017 - 6. Spieltag von: rakotozafy - 30.09.16, 06:47 - 0 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter