Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.10.2014, 13:25

Schalke veröffentlicht Halbjahresbilanz

Uchida winkt Vertrag bis 2018 - S04-Duo angeschlagen

Seit über einem Jahr ist die Schalker Homepage auch auf Japanisch lesbar. Und das hat einen guten Grund: Atsuto Uchida. Der Rechtsverteidiger ist in seinem Heimatland ein Superstar - und auch auf Schalke wächst die Wertschätzung für den Malocher aus Fernost. Schon länger bastelt deswegen S04 an einer Verlängerung des auslaufenden Vertrags. Nach kicker-Informationen steht sogar ein Kontrakt bis 2018 im Raum.

Christian Clemens und Atsuto Uchida
Fast konkurrenzlos: Auch Christian Clemens fand sich auf der rechten Seite nicht so gut zurecht wie "Spezialist" Atsuto Uchida.
© imagoZoomansicht

Die laufende Saison hat wieder einmal bewiesen, wie wertvoll Uchida für Schalke ist. Bis zu dessen Comeback in Bremen (3:0) kamen mit Marco Höger, Christian Clemens und Kaan Ayhan drei Spieler auf der rechten Verteidigerposition zum Einsatz, als dauerhafte Alternative konnte sich keiner anbieten.

Auch Ayhan nicht, der jüngst beim Gegentreffer in der Champions League in Maribor (1:1) gar keine gute Figur machte und Uchida bereits in der Halbzeit weichen musste. "Ushi" dürfte auch am Samstag in Hoffenheim (LIVE! ab 15.30 Uhr auf kicker.de) in der Startelf stehen. Generell hofft man auf Schalke, auch in ferner Zukunft auf den 26-Jährigen zurückgreifen zu können. Seit geraumer Zeit plant Sportvorstand Horst Heldt die Verlängerung des Arbeitspapiers. Die Gespräche sollen wie vorgesehen während der Länderspielpause zu einem erfolgreichen Abschluss kommen.

Ein Vertrag bis 2018 steht dann zur Debatte, Uchida würde endgültig zum Schalker Dauerbrenner werden. Im Sommer 2010 wechselte er für 1,3 Millionen Euro von den Kashima Antlers nach Gelsenkirchen und machte seine Sache überwiegend ordentlich. "Er hat einen super Charakter, gibt immer alles und ist absolut zuverlässig", lobt auch Manager Horst Heldt. Da aber sonst keiner auf der rechten Abwehrseite eine sonderlich gute Figur abgab, erscheint es nicht unmöglich, dass Schalke sich weiter auf dem Markt nach einem Rechtsverteidiger umschaut.

Meyer und Huntelaar sind angeschlagen

Uchida wird also wohl auflaufen in Hoffenheim. Bei zwei anderen Stammspielern ist dies noch nicht so sicher. Nach Auskunft von Trainer Jens Keller laboriert Klaas Jan Huntelaar an leichten Bauchmuskelproblemen, Max Meyer hat mit Rückenschmerzen zu kämpfen. Erst Freitag könne man klarer sehen, ob es für einen Einsatz in Sinsheim reicht, so Keller weiter.

Erhöhte Personalkosten: S04 veröffentlicht Halbjahresbilanz

Unterdessen hat S04 am Dienstagabend auf der klubeigenen Homepage seine neueste Halbjahresbilanz veröffentlicht. Die Personalkosten erhöhten sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,1 Millionen auf 54,4 Millionen Euro. Der Klub erklärte dies durch die "mit 36 Punkten erfolgreichste Rückrunde der Vereinsgeschichte und damit verbundenen Prämien sowie einem höheren Niveau der Grundgehälter". Hinzu kommt: Die Prämien für die direkte Champions-League-Qualifikation wurden 2014 bereits unmittelbar nach Saisonende fällig. Im Jahr 2013 waren die entsprechenden Zahlungen erst erfolgt, nachdem sich das Team im August in den Qualispielen gegen PAOK Saloniki durchgesetzt hatte.

Auf 89,4 Mio. Euro wuchs gleichzeitig auch der Konzernumsatz an (von 85,8 Mio.), ebenso wurden nach Vereinsangaben auf "allen nachhaltigen Erlösfeldern" Steigerungen erzielt: Im Spielbetrieb auf 15,6 Mio. Euro (von 13,9 Mio.), im Sponsoring auf 32,3 Mio. (von 30,8) und bei den medialen Vermarktungsrechten auf 26,2 Mio. (von 22,0). Insgesamt wurde das Konzernergebnis auf -4,5 Mio. Euro verbessert (von -7,0 Mio.). Für das Gesamtjahr 2014 rechnet Schalke nun erneut "mit einem leicht positiven Ergebnis". 2013 betrug der Überschuss knapp 0,5 Mio. Euro.

Bilderstrecke: Höwedes bindet sich bis 2020
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Benedikt Höwedes
Benedikt Höwedes

... ist Kapitän und verlängerte seinen Vertag bis 2020.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
02.10.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Uchida

Vorname:Atsuto
Nachname:Uchida
Nation: Japan
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:27.03.1988

weitere Infos zu Huntelaar

Vorname:Klaas Jan
Nachname:Huntelaar
Nation: Niederlande
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.08.1983

weitere Infos zu M. Meyer

Vorname:Max
Nachname:Meyer
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:18.09.1995