Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.09.2014, 18:14

Hertha: Schlechtester Saisonstart seit 24 Jahren

Luhukay bittet um Geduld

Nur ein Punkt in den ersten drei Spielen: Seit der Saison 1990/91 ist Hertha BSC nicht mehr so schlecht in eine neue Saison gestartet. Seinerzeit stand für den damaligen Aufsteiger der direkte Wiederabstieg am Saisonende an. Die teils hochkarätigen Verstärkungen greifen noch nicht, das 1:3 im eigenen Olympiastadion gegen Mainz 05 machte den glatten Fehlstart perfekt. Trainer Jos Luhukay glaubt, die Mannschaft brauche noch Zeit, um sich noch zu entwickeln.

Sieht sich noch nicht im Regen stehen: Für Hertha-Trainer Jos Luhukay ist es noch zu früh für eine erste Bilanz.
Sieht sich noch nicht im Regen stehen: Für Hertha-Trainer Jos Luhukay ist es noch zu früh für eine erste Bilanz.
© imagoZoomansicht

Blinden Aktionismus will der Coach vermeiden und bittet für sein Team noch um "Zeit und Geduld". Und verlangt von ihm, endlich die "Naivität" abzulegen. "Man dürfe in der Bundesliga "nicht viele Chancen zulassen", so Luhukay. Mainz habe aus vier Chancen drei Tore gemacht.

Die Probleme sieht der Hertha-Trainer denn auch weniger in der Offensive - angesichts von neun Gegentoren in drei Ligaspielen kein Wunder. Auch die Variante ohne John Heitinga und mit Fabian Lustenberger und John Anthony Brooks in der Abwehrzentrale brachte nicht die erhoffte Stabilität.

"Wir müssen gemeinsam viel lernen", sagte Neuzugang Salomon Kalou, der gegen Mainz sein Debüt für die Hertha feierte. Auf einen Startelf-Einsatz hatte Luhukay verzichtet, denn der ehemalige Champions-League-Sieger vom FC Chelsea hatte wegen Länderspiel-Verpflichtungen mit der Elfenbeinküste und einer leichten Oberschenkel-Blessur nur einmal richtig mit dem Team trainieren können. In seinen 21 Minuten Einsatzzeit konnte Kalou dem Spiel keine Wende mehr geben, lief der Musik weitgehend hinterher. "Er besaß nach zwei Trainingseinheiten noch keine Bindung zum Spiel", musste Luhukay zugeben.

"Wenn man nicht erfolgreich ist, kommt Kritik und Negatives auf", sagte der Coach in einer Ansprache vor dem Training am Sonntag. Von einem Fehlstart will er noch nicht sprechen: Erst nach dem zehnten Spieltag will er eine erste Bilanz ziehen.

14.09.14
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
27.06.16
Abwehr

Darmstadt: Keine Angaben zur Vertragslaufzeit

 
26.06.16
Abwehr

Wolfsburg: Naldo-Nachfolger gefunden

 
26.06.16
Sturm

Schweizer kommt für rund 27 Millionen Euro vom FC Basel

 
25.06.16
Abwehr

Linksverteidiger kommt von RB

 
 
1 von 27

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Eines muss den Little Englanders lassen,... von: delija10 - 28.06.16, 01:12 - 64 mal gelesen
Re (9): Das Beste an Deutschland - Italien von: delija10 - 28.06.16, 00:42 - 70 mal gelesen
Re: Brexit² von: opul - 28.06.16, 00:34 - 71 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter