Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.09.2014, 08:56

Hamburg: Erste Chance in Hannover?

Green greift beim HSV an

Julian Green hatte beim FC Bayern München keine realistische Chance, sich durchzusetzen. Stars wie Franck Ribery standen dem US-Nationalspieler beim deutschen Rekordmeister im Weg. Kein Wunder, dass der 19-Jährige beim Hamburger SV mehr Möglichkeiten sieht, sich fortzuentwickeln. Vielleicht darf er sogar schon am Sonntag bei Hannover 96 Bundesliga-Luft schnuppern, denn Mirko Slomka hat einige angeschlagene oder verletzte Spieler.

Julian Green
Möchte beim HSV durchstarten: Julian Green.
© imagoZoomansicht

Seit Sonntagabend ist Green endgültig in Hamburg angekommen. Das erste Training mit seiner neuen Mannschaft absolvierte er am Montag. "Die Mannschaft ist super und ich sehe hier sehr gute Möglichkeiten, um mich weiterzuentwickeln", wird er auf der Website der Hamburger zitiert. Seine Entscheidung, an die Elbe zu wechseln, war wohlüberlegt, auch US-Coach Jürgen Klinsmann erteilte dabei Ratschläge. "Er sagte mir, wenn die Möglichkeit zum HSV zu gehen besteht, soll ich es machen."

Spielpraxis auf höchstem Niveau soll er sammeln. In München reichte es nur zu einem Kurzeinsatz in der Champions League, ansonsten war Regionalliga angesagt. Seit 2009, seit der C-Jugend, kickt der in Tampa geborene Sohn einer Deutschen und eines US-Amerikaners für die Bayern.

Ich bin schnell, torgefährlich und unberechenbar.Julian Green über seine Stärken

"Tore hat Green in der Nase", meinte Guardiola 2013, aber für den Durchbruch bei den Bayern ist er noch zu grün. Nun greift die Leihgabe beim HSV an. Bei der Position gibt er sich flexibel. "Ich bin Stürmer. Mir ist es nicht so wichtig, ob ich links, rechts oder im Zentrum spiele. Links bin ich aber eventuell etwas stärker."

Vielleicht kann er gleich von der Personalnot profitieren. Nicolai Müller fehlt nach Adduktorenproblemen noch die Spielpraxis. Ob Slomka ihn dennoch ins kalte Wasser wirft, wird von den Trainingseindrücken abhängen. Aufdrängen will sich auch Ivo Ilicevic. Der Linksaußen pausierte zuletzt mit muskulären Problemen im Oberschenkel, schuftete am freien Wochenende zwar fürs Comeback, musste aber auch am Montag, genau wie Rafael van der Vaart, auf das Mannschaftstraining verzichten. Und so sind zwei mögliche Positionen für Green bisher noch nicht fest vergeben.

09.09.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Green

Vorname:Julian
Nachname:Green
Nation: Deutschland
  USA
Verein:Bayern München
Geboren am:06.06.1995

weitere Infos zu N. Müller

Vorname:Nicolai
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:25.09.1987

weitere Infos zu Ilicevic

Vorname:Ivo
Nachname:Ilicevic
Nation: Deutschland
  Kroatien
Verein:Hamburger SV
Geboren am:14.11.1986

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:72.400 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de