Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.08.2014, 11:32

Gladbach: Nächstes Talent unterschreibt langfristigen Vertrag

Nach Schulz bindet sich auch Dahoud bis 2018

Borussia Mönchengladbach baut weiter für die Zukunft vor: Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. In der Vorbereitung hatte der mit 18 Jahren jüngste Profi im Kader von Trainer Lucien Favre mit starken Leistungen überzeugt. Vor einigen Tagen hatte die Borussia mit Marvin Schulz schon ein anderes vielversprechendes Nachwuchstalent mit einem Vertag bis 2018 ausgestattet.

Mahmoud Dahoud
Hat sich im Gladbacher Profikader etabliert: Mahmoud Dahoud.
© imagoZoomansicht

Dahoud war zu Beginn dieser Saison in den Profikader aufgerückt, nachdem er in der vergangenen Spielzeit dem erweiterten Aufgebot angehört hatte. Schon in der Vorbereitung auf die Saison 2013/14 hatte er zu den großen Überraschungen gehört, war dann jedoch fast die komplette Hinrunde von einer Schleimbeutel-Entzündung im Sprunggelenk außer Gefecht gesetzt worden.

Schon als 16-Jähriger hatte der defensive Mittelfeldspieler bei Favre einige Trainingseinheiten mit den Profis absolvieren dürfen. "Mo hat bereits im vergangenen Jahr eine sehr gute Vorbereitung gespielt, war danach aber sehr lange verletzt", kommentierte Sportdirektor Max Eberl die Personalie: "Jetzt hat er sich erneut mit guten Leistungen im Training und in den Testspielen als fester Bestandteil unseres Profikader etabliert."

Wir sind stolz darauf, dass wir diese beiden vielversprechenden Talente in den Profibereich geführt haben.Sportdirektor Max Eberl

Beim DFB-Pokal-Spiel in Homburg (3:1) gehörte der Junioren-Nationalspieler (Debüt für die U 18 im April), der 2010 von Fortuna Düsseldorf nach Mönchengladbach wechselte, erstmals zum Gladbacher Aufgebot. Seine Chancen auf ein Pflichtspieldebüt in naher Zukunft dürften nicht schlecht stehen. "Es ist wichtig, dass ich gesund bleibe und Spielpraxis sammle", macht sich Dahoud aber keinen Druck: "Ich gebe jeden Tag alles im Training, um bereit zu sein, wenn der Trainer mich aufstellt. Er wird wissen, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist."

Einen weiteren Youngster, der in der Vorbereitung von sich reden machte, hatte der VfL vergangene Woche ebenfalls langfristig an sich gebunden: Marvin Schulz (19) unterschrieb wie Dahoud einen Profivertrag bis Sommer 2018. Eberl: "Wir sind stolz darauf, dass wir diese beiden vielversprechenden Talente in den Profibereich geführt haben."

KICKER SONDERHEFT BUNDESLIGA 2014/15

20.08.14
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Kroatien-Portugal von: Blaubarschbube - 26.06.16, 07:56 - 12 mal gelesen
Re: Wer ist schlechter bei der EM ? von: Blaubarschbube - 26.06.16, 07:52 - 13 mal gelesen
Re (3): Kroatien-Portugal von: Dropkick07 - 26.06.16, 07:52 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter