Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.08.2014, 21:05

Frankfurt: 7:0 im letzten Test - Aigner ebenfalls wieder fit

Meier meldet sich mit zwei Toren zurück

Eintracht Frankfurt hat den letzten Test vor dem DFB-Pokal-Auftakt beim FC Viktoria 1889 Berlin am kommenden Samstag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) souverän bestanden: Beim 100 Jahre alten Siebtligisten Rot-Weiß Walldorf (Gruppenliga Darmstadt) setzte sich der haushohe Favorit mit 7:0 (4:0) durch.

Alexander Meier
Wieder fit: Frankfurts Kapitän Alexander Meier.
© imagoZoomansicht

Alexander Meier, der zuletzt mit Patellasehnenproblemen zu kämpfen hatte, meldete sich dabei erfolgreich zurück: Bei seinem 45-minütigen Comeback traf der Kapitän doppelt (11., 24.), beim zweiten Mal per Foulelfmeter. Auch Stürmer Vaclav Kadlec schlug zweimal zu (11., 57.), ebenfalls beim zweiten Mal aus elf Metern. Für die weiteren Tore vor 2300 Zuschauern sorgten Jan Rosenthal (29.), Alexander Madlung (49.) und Marco Russ (71.).

Aufatmen durften die SGE-Fans auch in Sachen Stefan Aigner: Der Mittelfeldspieler lief nach seiner Innenbandverletzung im Knie wie Meier von Beginn an auf.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Meier

Vorname:Alexander
Nachname:Meier
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:17.01.1983

weitere Infos zu S. Aigner

Vorname:Stefan
Nachname:Aigner
Nation: Deutschland
Verein:1860 München
Geboren am:20.08.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun