Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.08.2014, 19:12

Augsburg: Zusammenarbeit mit Viagogo beendet

Baba-Wechsel zum FCA perfekt

Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, noch vor dem bevorstehenden Wechsel von FCA-Linksverteidiger Matthias Ostrzolek zum Hamburger SV präsentierten die Fuggerstädter einen Nachfolger für den 24-Jährigen. Abdul Rahman Baba kommt von der SpVgg Greuther Fürth.

Abdul Rahman Baba
Schon länger beim FCA gehandelt, nun ist der Wechsel perfekt: Linksverteidiger Abdul Rahman Baba.
© imagoZoomansicht

Beim 257. fränkischen Derby am Montagabend zwischen Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg (5:1) spielte sich einer mit zwei Toren und einem herausgeholten Elfmeter in den Vordergrund: Abdul Rahman Baba, 20-jähriger Ghanaer in Diensten der SpVgg Greuther Fürth. Für seinen Verein zum rechten Zeitpunkt, denn so verbesserte sich die Verhandlungsbasis für die Franken, die für das junge Defensivtalent eine Millionen-Ablösesumme aufriefen. Fürth-Coach Frank Kramer meinte nach der Gala-Vorstellung seines Schützlings gar: "Er ist heute nicht billiger geworden." Am Ende soll eine Einigung bei rund 2,5 Millionen Euro erfolgt sein.

Keinen Tag später war Baba auf dem Weg nach Augsburg. Kleeblatt-Präsident Helmut Hack versteht den Schritt des Talents: "Der Wechsel von Baba ist nicht nur für ihn sehr wichtig, sondern auch für viele Menschen in seiner Heimat. Baba ist als 18-Jähriger zu uns und nicht zu einem großen europäischen Klub gewechselt, mit dem festen Vertrauen in uns, dass es für ihn besser ist, seinen Weg nach oben mit uns zu gehen. Er will unter allen Umständen in der ersten Bundesliga spielen", so der 65-Jährige, der aber nicht auslässt zu betonen, dass die Fürther "lange um Baba gekämpft, jetzt aber eine Lösung gefunden" haben, "die auch uns überzeugt."

Wie so oft konnte ein junger Zweitligaspieler der Versuchung Bundesliga nicht widerstehen. "Wir können dieses Spiel nicht gewinnen, wenn Erstligisten ein Vielfaches an Gehalt für die Spieler bieten", sagte Hack bereits vor einiger Zeit.

Langfristiger Vertrag beim FCA

Das gilt auch für Baba, der bei der Spielvereinigung noch einen Vertrag bis 2017 hatte. Wie der kicker bereits berichtet, erhält er in Augsburg einen langfristigen Vertrag über fünf Jahre und soll beim FCA Matthias Ostrzolek beerben, der zum HSV wechselte. Sein größter Konkurrent wird beim FCA Marcel de Jong werden, der bislang die komplette Vorbereitung über die erste Wahl von Trainer Markus Weinzierl auf der linken Abwehrseite war. Baba ist jedenfalls glücklich über seinen Transfer: "Ich bin froh, dass der Wechsel geklappt hat, weil ich wieder die Chance bekomme, in der Bundesliga zu spielen. Ich bin sicher, dass der FCA eine sehr große Chance für mich ist."

Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA, ist ohnehin vom Youngster angetan: "Wir sind überzeugt, dass er nicht nur mit seinen sportlichen Qualitäten sehr gut in unser Team passt. Er ist ein junger Spieler, der Entwicklungspotenzial besitzt und der sich in der Bundesliga beweisen möchte."

Augsburg beendet Zusammenarbeit mit Viagogo

Darüber hinaus gab der FCA bekannt, dass die Zusammenarbeit mit der umstrittenen Ticketbörse Viagogo beendet wurde. Man sei zu dem Entschluss gekommen, "die Partnerschaft in gegenseitigem Einverständnis zu beenden", teilte Geschäftsführer Peter Bircks am Dienstag mit. In den vergangenen Monaten waren Ticketbörsen wie Viagogo teils arg ins die Kritik geraten, weil Eintrittskarten für Bundesliga-Spiele zum Teil erheblich verteuert weiterverkauft wurden.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baba

Vorname:Abdul Rahman
Nachname:Baba
Nation: Ghana
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:02.07.1994

weitere Infos zu Weinzierl

Vorname:Markus
Nachname:Weinzierl
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Augsburg
Gründungsdatum:08.08.1907
Mitglieder:14.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Grün-Weiß
Anschrift:Donauwörther Straße 170
86154 Augsburg
Telefon: (08 21) 45 54 77 0
Telefax: (08 21) 45 54 77 77
E-Mail: info@fcaugsburg.de
Internet:http://www.fcaugsburg.de

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun