Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
11.08.2014, 17:50

Augsburg: Bestätigt sich Bobadillas Muskelfaserriss?

Bittere Gewissheit: Moravek erleidet Kreuzbandriss

Noch vor dem Ende der ersten Halbzeit war für Jan Moravek der Arbeitstag im Test gegen Crystal Palace (0:0) beendet. Ohne Fremdeinwirkung blieb der 24-Jährige im Rasen hängen und verdrehte sich das Knie. Die Reaktion des Tschechen bedeutete bereits nichts Gutes und auch Teamkollege Tobias Werner schlug die Hände über dem Kopf zusammen. Am Montag folgte nur noch traurige Gewissheit: Riss der vorderen Kreuzbandes im rechten Knie.

Leidenszeit verlängert: Jan Moravek fällt mit einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus.
Leidenszeit verlängert: Jan Moravek fällt mit einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus.
© imagoZoomansicht

Die Schmerzen bei Moravek waren direkt im Anschluss an die Aktion so groß, dass der Ex-Schalker mit der Trage vom Platz befördert werden musste und direkt zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurde. Und die Befürchtung, dass der Mittelfeldspieler länger ausfallen könnte, verhagelte FCA-Coach Markus Weinzierl trotz der ansprechenden Leistung die Laune. "Das wäre brutal für ihn und für uns", so der 39-Jährige hinterher.

Kein Wunder, erst in der vergangenen Saison fiel Moravek wegen eines zweimaligen Sehnenanrisses im rechten Oberschenkel mehrere Monate aus. Und nun der nächste Rückschlag: Moravek wurde bereits am Montag in Augsburg von Dr. Ulrich Boenisch und Dr. Florian Elser erfolgreich operiert. Wie lange sich der Heilungsprozess hinziehen wird, ist offen.

"Es ist bitter für ihn, die Mannschaft und den FCA", erklärte Geschäftsführer Stefan Reuter und fügte an: "Wir wünschen ihm in dieser schweren Situation alles erdenklich Gute, damit er auch diese Verletzung überwindet und so schnell wie möglich wieder fit wird." Die nötige Rückendeckung aus der Führungsebene ist dem gebürtiger Prager zumindest sicher. "Von uns bekommt er jedenfalls alle Zeit, die er braucht", will Reuter keinen unnötigen Druck aufbauen.

Doch damit nicht genug der schlechten Nachrichten: Auch an Angreifer Raul Bobadilla ging der Test gegen den Premier-League-Klub nicht schadlos vorüber. Der ebenfalls in den letzten Jahren von Verletzungen gebeutelte Argentinier wird wohl auch vorerst ausfallen. "Es sieht so aus, dass er einen Muskelfaserriss hat", befürchtete Weinzierl nach der Partie. Eine offizielle Bestätigung von Vereinsseite steht allerdings noch aus.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Moravek

Vorname:Jan
Nachname:Moravek
Nation: Tschechien
Verein:FC Augsburg
Geboren am:01.11.1989

weitere Infos zu Bobadilla

Vorname:Raul
Nachname:Bobadilla
Nation: Argentinien
  Paraguay
Verein:FC Augsburg
Geboren am:18.06.1987