Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.08.2014, 21:52

VfB: Serbe unterzeichnet bis 2019

Stuttgart holt Wunschspieler Kostic

Der VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Ibrahima Traoré (Gladbach) fündig geworden und hat sich die Dienste des Serben Filip Kostic gesichert. Der 21-Jährige wechselt vom FC Groningen aus der niederländischen Ehrendivision in die Bundesliga. In Stuttgart unterzeichnete der Linksfuß einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Filip Kostic
Ab nach Stuttgart: Filip Kostic.
© imagoZoomansicht

Über die genauen Transfermodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart, kolportiert wird jedoch eine Ablöse in Höhe von fünf Millionen Euro. Bereits zuvor hatte Groningen erklärt, dass sich Kostic auf den Weg nach Stuttgart gemacht hatte, um dort den obligatorischen Medizincheck zu absolvieren. Dieser wurde nun offensichtlich problemlos durchgeführt, so dass der VfB den Wechsel am Abend perfekt meldete.

"Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, Filip Kostic zu verpflichten, denn um ihn haben sich einige Vereine bemüht", sagte Stuttgarts Trainer Armin Veh auf der vereinseigenen Website: "Er passt als Typ in unsere Mannschaft und wird sich durch seine fußballerischen Fähigkeiten auch auf dem Platz zu einer echten Verstärkung entwickeln können." Ähnlich optimistische Töne schlug auch Vorstand Sport Fredi Bobic an: "Wir haben Filip Kostic lange und intensiv beobachtet. Er ist ein junger, technisch versierter und vor allem torgefährlicher Spieler mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten."

Bescheiden klangen dagegen die Aussagen des serbischen U-21-Nationalspielers, der hervorhob, wie sehr sich die Stuttgarter um ihn bemüht haben und wie froh er ist, dass nun eine Einigung erzielt wurde. "Jetzt freue ich mich einfach nur auf die neue Aufgabe, auf Stuttgart und auf die Bundesliga", sagte Kostic, der mit beeindruckenden Zahlen zum VfB kommt. Seit 2012 spielte er in Groningen und brachte es dabei in 49 Spielen auf zwölf Tore sowie neun Vorlagen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
30
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Anderson
26.04.17
Abwehr

Eintracht-Innenverteidiger kehrt in die Heimat zurück

 
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
1 von 3

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 31. Spieltag 2016/17 von: franky09 - 27.04.17, 07:07 - 3 mal gelesen
Bayern was nun???? von: Mack020656 - 27.04.17, 07:00 - 16 mal gelesen
Re (2): Bayern : Dortmund 2-3 von: MaBu85 - 27.04.17, 06:26 - 21 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun