Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.08.2014, 11:02

München: Nationalkeeper spielte zuletzt in Neapel

Reina komplettiert Torhüterriege des FCB

Der FC Bayern München ist auf seiner Suche nach einer Nummer zwei hinter Weltmeister Manuel Neuer fündig geworden: Der Spanier José Manuel Reina soll beim Rekordmeister in den nächsten Tagen die medizinische Untersuchung absolvieren und einen Kontrakt unterschreiben. Das teilte der Rekordmeister am Dienstagabend mit.

José Manuel Reina
Steht vor einem Engagement beim FC Bayern: José Manuel Reina.
© Getty ImagesZoomansicht

Der Münchner Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erklärte zudem auf der Internetseite des Klubs, dass sowohl mit dem Spieler, als auch dem FC Liverpool eine Einigung erzielt worden sei. "Es war unser Ziel, auf der Position etwas zu tun, um für jede Eventualität gerüstet zu sein. Das Torhüterthema ist jetzt komplettiert", so Rummenigge weiter.

Reina war zuletzt vom FC Liverpool an den SSC Neapel ausgeliehen. Der 31-Jährige war zudem im Kader von Ex-Weltmeister Spanien bei der WM in Brasilien und stand dort beim einzigen Sieg des Titelverteidigers im dritten Vorrundenspiel gegen Australien (3:0) im Tor.

Zuvor war Reina 2010 mit den Iberern Weltmeister geworden sowie 2008 und 2012 Europameister. Die Bayern hatten sich zuvor unter anderem um Costa Ricas WM-Keeper Keylor Navas bemüht, der nun allerdings zu Real Madrid wechselte.

Reina, der aus dem Nachwuchsbereich des FC Barcelona stammt, war im Juli 2005 vom FC Villarreal nach Liverpool gewechselt und im vergangenen Sommer 2013 schließlich an die Süditaliener ausgeliehen worden, nachdem er seinen Posten an den vom FC Sunderland gekommenen Belgier Simon Mignolet verloren hatte.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 06.08., 10:59 Uhr
Rummenigge: Keine Angst vor Real oder Barcelona
Die USA-Werbetour des FC Bayern neigt sich dem Ende entgegen. Nach dem Test gegen ein All-Star-Team der MLS fliegt der Rekordmeister morgen wieder nach München. Derweil gab Klub-Boss Karl-Heinz Rummenigge den Transfer des 33-maligen spanischen Nationaltorhüters "Pepe" Reina vom FC Liverpool bekannt. Dass sich der FCB im Vergleich zu Real Madrid oder dem FC Barcelona insgesamt bei Transfers zurückhielt, bereitet Rummenigge überhaupt keine Sorgen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reina

Vorname:José Manuel
Nachname:Reina
Nation: Spanien
Verein:SSC Neapel
Geboren am:31.08.1982

weitere Infos zu Guardiola

Vorname:Josep
Nachname:Guardiola
Nation: Spanien
Verein:Manchester City

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:277.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun