Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.08.2014, 12:17

Berlin: Nur Bastians nicht mit nach Schladming

Lustenberger soll am Montag voll einsteigen

Hertha holt sich nun den Feinschliff. Die Berliner reisten am Sonntag ins zweite Trainingslager ihrer Vorbereitungsphase ins österreichische Schladming. Mit an Bord: alle sieben Neuzugänge der Hauptstädter sowie der nach wie vor angeschlagene Kapitän Fabian Lustenberger. Insgesamt umfasst der Hertha-Tross 27 Akteure.

Fabian Lustenberger
Montag oder das Ende der Leidenszeit: Fabian Lustenberger.
© imagoZoomansicht

Lediglich Felix Bastians wurde aus der Reisegruppe gestrichen, weil Herthas Trainer Jos Luhukay nicht mehr mit dem 26-jährigen Abwehrspieler plant.

Lustenberger plagt sich seit mehreren Monaten mit Oberschenkel-Verletzungen herum, soll aber am Montag ins Mannschaftstraining der Berliner einsteigen. Für den Schweizer gilt es, möglichst schnell wieder den Anschluss zu finden.

In den zurückliegenden Testspielen war deutlich geworden, dass Luhukay einen gravierenden Umbau des Teams plant und alle Neuzugänge zur ersten Wahl gehören. Bisher kam nur der Schweizer Valentin Stocker wegen seines verspäteten Trainingseinstiegs aufgrund der WM-Teilnahme noch nicht zum Einsatz.

Im Rahmen des einwöchigen Trainingscamps stehen zwei Testspiele auf dem Programm: am 5. August gegen Austria Salzburg in Schladming und am 8. August in Irdning gegen den türkischen Erstligisten Kasimpasaspor.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lustenberger

Vorname:Fabian
Nachname:Lustenberger
Nation: Schweiz
Verein:Hertha BSC
Geboren am:02.05.1988

weitere Infos zu Bastians

Vorname:Felix
Nachname:Bastians
Nation: Deutschland
Verein:VfL Bochum
Geboren am:09.05.1988