Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
31.07.2014, 11:25

Hamburg: Schweizer Nationalspieler vor der Verpflichtung

Beiersdorfer legt los: Behrami zum Check

Als der Hamburger SV am Mittwochabend bei Sturm Graz einen 2:0-Testspielsieg einfuhr, stand Zoltan Stieber als einziger echter HSV-"Neuling" neben den Rückkehrern Gojko Kacar, Per Ciljan Skjelbred und Artjoms Rudnevs auf dem Feld. Doch schon bald wird der Kader des Bundesliga-Dinos Zuwachs bekommen: Valon Behrami soll noch am heutigen Donnerstag den obligatorischen Medizincheck absolvieren, auch Nicolai Müller und Matthias Ostrzolek bleiben im Fokus.

Valon Behrami
Hereinspaziert: Valon Behrami soll künftig im HSV-Mittelfeld Kommandos geben.
© imagoZoomansicht

Jetzt kann es richtig losgehen: Dietmar Beiersdorfer hat nach einer Einigung mit Milliardär Klaus-Michael Kühne nun den erhofften finanziellen Spielraum zum Umbau des HSV. 20 Millionen stehen Beiersdorfer zur Verfügung, die Kühne zunächst als Darlehen gibt und die später in ein Beteiligungsmodell übergehen sollen.

Die erste Investition in sportliche Qualität dürfte Behrami werden. Noch am heutigen Donnerstag erwartet der HSV den Schweizer Nationalspieler zum Medizincheck. Für den 29 Jahre alten Mittelfeldakteur vom SSC Neapel hatte Beiersdorfer am Mittwoch ein Angebot in Höhe von 4,5 Millionen Euro abgegeben. Von Behrami selbst hatte es zuvor schon positive Signale gegeben. Ein Umstand, der Johan Djourou, Nati-Kollege Behramis, freut: "Einer wie Valon fehlt uns noch", meint der Innenverteidiger.

Bedarf sieht Trainer Mirko Slomka auch auf der Außenbahn, wo der Mainzer Müller nach wie vor kommen soll. Der HSV ist bereit, vier Millionen Euro Als Ablöse nach Mainz zu schicken. Im Poker um den 26-jährigen Flügelspieler zeichnet sich ebenfalls eine Einigung ab - auch wenn FSV-Manager Christian Heidel ankündigte, Müller nur bei entsprechendem Ersatz gehen lassen zu wollen.

Mit der Aussage "Ich will zum HSV" hat sich Ostrzolek schon klar positioniert. Doch auch beim 24-jährigen Linksverteidiger steht eine Einigung noch aus. "Matthias hat einen Vertrag bis 2015, ich gehe davon aus, dass er nächste Saison bei uns spielt", lässt Augsburgs Manager Stefan Reuter wissen. Doch auch Ostrzolek hat seinen Preis: Drei Millionen Euro verlangt Augsburg für die Freigabe.


Der Startschuss: Was Dietmar Beiersdorfer zur Personalie Mirko Slomka sagt, wer mittelfristig Sportchef werden soll - im HSV-Report in der aktuellen Donnerstag-Ausgabe des kicker-Sportmagazins.

Schnäppchen und Hoffnungsträger
Von Alonso bis Lopez: Die Transferkracher der Bundesliga
Die Neuzugänge im deutschen Oberhaus
Die neuen Hoffnungsträger

Neues Spieljahr, neues Glück. Mit neuem Personal ist bei den Bundesligisten auch die Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft verbunden. Und so wird teilweise kräftig investiert: Bayer 04 Leverkusen etwa legte für drei Spieler knapp 28 Millionen Euro auf den Verhandlungstisch, noch tiefer greift der BVB in die Tasche. Andere Klubs setzten eher auf ablösefreie Spieler oder solche mit Ausstiegsklauseln.
© Getty Images/imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Behrami

Vorname:Valon
Nachname:Behrami
Nation: Schweiz
Verein:FC Watford
Geboren am:19.04.1985

weitere Infos zu N. Müller

Vorname:Nicolai
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:25.09.1987

weitere Infos zu Ostrzolek

Vorname:Matthias
Nachname:Ostrzolek
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:05.06.1990

weitere Infos zu Slomka

Vorname:Mirko
Nachname:Slomka
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:75.722 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de

Vereinsdaten

Vereinsname:SSC Neapel
Gründungsdatum:01.08.1926
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Società Sportiva Calcio Napoli
Strada Statale Domitiana Km 35,300
81030 Castel Volturno (CE)
Telefon: 00 39 - 81 - 5 09 53 44
Telefax: 00 39 - 81 - 5 09 39 17
E-Mail: infocalcio@sscn.it
Internet:http://www.sscnapoli.it/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun