Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.07.2014, 21:44

Innenverteidiger folgt beim SCP auf Markus Krösche

Hünemeier ist Paderborns neuer Kapitän

Der neue Kapitän des SC Paderborn heißt erwartungsgemäß Uwe Hünemeier. Wie der Bundesliga-Aufsteiger am Sonntagabend im Trainingslager im österreichischen Achenkirch bekanntgab, bestimmte Trainer André Breitenreiter den Innenverteidiger zum neuen Spielführer.

Uwe Hünemeier
Die Binde am Arm: Uwe Hünemeier wurde zum Paderborner Kapitän ernannt.
© imago

Hünemeier (28) übernimmt das Amt vom langjährigen Kapitän Markus Krösche, der seine Karriere nach 13 Jahren beim SC Paderborn am Ende der vergangenen Saison beendet hatte. Schon in der letzten Spielzeit hatte Hünemeier, der im Sommer 2013 von Energie Cottbus nach Ostwestfalen gewechselt war, die Kapitänsbinde ein ums andere Mal von Krösche übernommen.

"Er geht immer voran und hat eine überragende Saison gespielt. Zudem bringt er Führungsqualitäten und umfangreiche Erfahrung mit", lobte SCP-Trainer André Breitenreiter den Innenverteidiger.

Auch ein neuer Mannschaftsrat wurde bei den Paderbornern gewählt. Torhüter Lukas Kruse gehört dem Gremium weiter an. Jens Wemmer, Christian Strohdiek und Mario Vrancic sind neu dabei.

27.07.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hünemeier

Vorname:Uwe
Nachname:Hünemeier
Nation: Deutschland
Verein:Brighton & Hove Albion
Geboren am:09.01.1986