Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.07.2014, 20:06

Köln: Angreifer will wieder durchstarten

Helmes verbreitet gute Laune

Patrick Helmes ist gut drauf. Der Stürmer des 1. FC Köln verkörpert aktuell Spaß. Mit jeder Faser seines Körpers, ob beim Torschuss-Training oder beim ausgiebigem Plausch inklusive Fotos und Autogramme mit den Fans. Gute Laune und viel Optimismus - was sicherlich auch daran lag, dass Helmes gerade seine erste Trainingseinheit nach knapp zwei Wochen Pause hinter sich hatte.


Aus dem Trainingslager in Kitzbühel berichtet Frank Lußem

Patrick Helmes
Verteilte viele Komplimente: Patrick Helmes.
© imagoZoomansicht

"Die sind wahnsinnig, positiv verrückt. Unglaublich, man hat das Gefühl, man ist hier am Geißbockheim", lobte Kölns Stürmer mit der Nummer 10 die Anhänger des FC, die in der Tat für Verblüffung sorgten: Hunderte von ihnen hatten den Weg nach Kitzbühel gefunden, FC-Trikots dominierten das Bild an der Trainingsanlage in Kitzbühel.

Doch Komplimente gab es vom FC-Profi auch für die Gastgeber: "Ich habe ja schon einige Trainingslager hinter mir. Aber das hier ist Weltklasse! Ob die Plätze oder das Hotel, es ist perfekt, eines der besten. Ich bin davon überzeugt, dass wir hier ein gutes Fundament für den Klassenerhalt legen."

Gute Laune und viel Optimismus - was sicherlich auch daran lag, dass Helmes gerade seine erste Trainingseinheit nach knapp zwei Wochen Pause hinter sich hatte. Die Muskelverletzung im Oberschenkel ist ausgeheilt, das Mannschaftstraining hat ihn wieder: "Es ging problemlos, jetzt will ich mich langsam wieder einfinden. Das Spiel am Montag gegen Wacker Innsbruck kommt zu früh, aber am Donnerstag gegen Trabzonspor will ich sehen, dass ich spielen kann."

Viel Rückstand, so glaubt der Ex-Nationalspieler, wird er nicht aufholen müssen gegenüber den Kollegenweisen. "Klar habe ich ein paar Defizite. Aber zum einen habe ich in den vergangenen Tagen viel im läuferischen Bereich gearbeitet", argumentiert Helmes und fügt schmunzelnd an: "Das mit dem Ball klappt ja eigentlich sowieso ganz gut bei mir."

Um die gute Kondition noch auszubauen, schwang sich der Stürmer auf sein Mountainbike, grüßte lachend und radelte die kurze, aber bergige Strecke zum Mannschaftshotel "Grand Tirolia". Immer nach dem Motto: Es geht auswärts.

27.07.14
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Mascolo von: Dabster - 25.07.16, 08:22 - 0 mal gelesen
Re (7): Mascolo von: Dabster - 25.07.16, 08:19 - 5 mal gelesen
Re: OT: IOC lässt russisches Rumpfteam in Rio zu von: Dabster - 25.07.16, 08:12 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter