Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.07.2014, 19:30

München: FCB-Trainer will nicht hadern

Guardiola: "Wir werden uns dieser Situation anpassen"

"Abenteuerlich" nennt Sportvorstand Matthias Sammer im kicker die Gegebenheiten rund um die Vorbereitung des FC Bayern München. Elf WM-Fahrer tröpfeln so nach und nach beim Rekordmeister ein, die sechs deutschen Weltmeister des FCB sowie Dante und Arjen Robben steigen erst am 5. August wieder ein. "Wir werden uns dieser Situation anpassen", will Pep Guardiola nicht groß hadern, schließlich hat der FCB-Trainer eine ganz besondere Erfahrung damit.

Bayern-Trainer Pep Guardiola
Nimmt es, wie es kommt: Bayern-Trainer Pep Guardiola.
© imagoZoomansicht

Ein Teil des Teams, mit dem Guardiola derzeit übt, wie Franck Ribery, Thiago, Holger Badstuber oder auch Sebastian Rode sind nach langen Verletzungspausen auf den Trainingsplatz zurückgekehrt, ein großer Teil fehlt aber noch. Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Co. stoßen erst am 5. August nach ihrem Urlaub zur Mannschaft und reisen direkt ins Kurztrainingslager nach Portland/USA.

"Nach einer Weltmeisterschaft ist das Training immer etwas anders, weil viele Spieler noch im Urlaub sind", meinte der Katalane auf der Website des Vereins, davon beirren lässt er sich allerdings nicht. "Wir werden uns dieser Situation anpassen", unterstreicht der 43-Jährige: "Wir arbeiten mit jungen Spielern und können ihre Qualitäten kennenlernen."

Es ist eine große Herausforderung, das Niveau zu halten. Die nehmen wir an.Pep Guardiola

Außerdem, so Guardiola, kämen die deutschen Nationalspieler "als Weltmeister zurück. Das ist auch gut für uns." Probleme, ein Vereinsteam nach einer erfolgreichen Weltmeisterschaft der Länderauswahl in der Erfolgsspur zu halten, hat der Bayern-Coach nicht. Nach dem Titel der Spanier 2010 in Südafrika mit vielen Spielern des FC Barcelona "gewann Guardiola im Jahr darauf mit ihnen die Champions League und Meisterschaft", wie Sammer betont - abenteuerliche Vorbereitung hin oder her.

Lewandowski besticht mit "seinen Qualitäten"

Die bestreitet mit Robert Lewandowski auch ein Neuzugang, der Torjäger soll einer der Trümpfe für ein erfolgreiches Jahr der Münchner werden. "Ich habe seine Qualitäten sofort gesehen", freut sich Guardiola auf den Knipser von Borussia Dortmund: "Aber er ist in einem neuen Verein, hat einen neuen Trainer und neue Mitspieler. Vielleicht braucht er noch Zeit." Wie auch Badstuber, der "keine Schmerzen" mehr habe, so der FCB-Trainer: "Das ist das Wichtigste. Ich bin sehr, sehr zufrieden mit ihm."

24.07.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lewandowski

Vorname:Robert
Nachname:Lewandowski
Nation: Polen
Verein:Bayern München
Geboren am:21.08.1988

weitere Infos zu Guardiola

Vorname:Josep
Nachname:Guardiola
Nation: Spanien
Verein:Manchester City

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:277.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de