Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.07.2014, 17:38

Bremen: Hajrovic startet ins Training

Dutt kündigt "Grenzerfahrungen" an

Bei Werder Bremen ist an diesem Wochenende nach kurzer Pause die nächste Phase zur Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. In den österreichischen Alpen möchte Trainer Robin Dutt sein Team in einem zehntägigen Trainingslager in die Spur bringen und kündigte "einige Grenzerfahrungen" an. Seit Samstag ist auch Neuzugang Izet Hajrovic zur Mannschaft gestoßen.

Trainer Robin Dutt und Izet Hajrovic
"Es war schon sehr anstrengend": Izet Hajrovic hat die ersten Einheiten hinter sich.
© imagoZoomansicht

Nachdem die Bremer am Samstagnachmittag eingecheckt waren, ging es auch schon mit der ersten Einheit los. "Die Jungs hatten fünf, sechs Tage frei, aber da war richtig Musik drin. Man sieht, dass sie auch in der Pause etwas für sich getan haben. Es macht Spaß, zuzusehen", freute sich Geschäftsführer Thomas Eichin auf der Website des Vereins über den Zustand seiner Jungs.

Dutt kündigte an, dass es genauso weitergehen wird und die Intensität hoch bleibt. "Viel weniger wird es nicht, das kann ich versprechen. Wir sind noch früh in der Vorbereitung, da muss man noch einige Grenzerfahrungen machen. Die Jungs waren heute schon wieder in einem guten Zustand, wirkten sehr ausgeruht - genauso wie ich mir das nach der Woche erhofft hatte."

Seit Samstag mischt nun auch Neuzugang Izet Hajrovic mit. Der bosnische WM-Teilnehmer muss allerdings noch ein bisschen aufholen. "Es war schon sehr anstrengend. Das war die erste richtige Einheit für mich nach der Weltmeisterschaft. Es hat gut getan, wieder auf dem Platz zu stehen, die Mitspieler, den Trainer und das gesamte Team drum herum kennenzulernen. Bislang ist alles tiptop. Ich bin zufrieden", sagte der flexibel einsetzbare Mittelfeldspieler.

Hinter den Kulissen gibt es allerdings noch Ärger, auch wenn Werder kein juristisches Nachspiel erwartet. Hajrovics bisheriger Klub Galatasaray Istanbul hat beim Weltverband FIFA eine Sperre für den Spieler gefordert. Die Türken werfen Hajrovic Vertragsbruch vor. "Wir sind weiterhin der festen Überzeugung, einen vertragslosen Spieler verpflichtet zu haben", sagte Eichin dagegen. Der Spieler gab an, in Istanbul monatelang kein Geld erhalten zu haben und kündigte daher seinen Vertrag.

Schnäppchen und Hoffnungsträger
Von Alonso bis Lopez: Die Transferkracher der Bundesliga
Die Neuzugänge im deutschen Oberhaus
Die neuen Hoffnungsträger

Neues Spieljahr, neues Glück. Mit neuem Personal ist bei den Bundesligisten auch die Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft verbunden. Und so wird teilweise kräftig investiert: Bayer 04 Leverkusen etwa legte für drei Spieler knapp 28 Millionen Euro auf den Verhandlungstisch, noch tiefer greift der BVB in die Tasche. Andere Klubs setzten eher auf ablösefreie Spieler oder solche mit Ausstiegsklauseln.
© Getty Images/imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.02.18
Sturm

Stürmer wird ausgeliehen

 
31.01.18
Mittelfeld

RB verpflichtet Offensivakteur vom FC Everton

 
31.01.18
Mittelfeld

Zwei Offensive für das Kleeblatt

 
31.01.18
Abwehr

Abwehrtalent verlässt West Ham erneut auf Leihbasis

 
31.01.18
Sturm

Zwei Offensive für das Kleeblatt

 
1 von 76

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
HSV'ler von: losty - 18.02.18, 23:24 - 1 mal gelesen
Re (6): Und jetzt doch VB bei Abseitsentscheidung?? von: CravenTom - 18.02.18, 23:20 - 3 mal gelesen
Re (2): Hecking raus ! von: ralfderhamster - 18.02.18, 23:20 - 18 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine