Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.07.2014, 23:00

Testspiele: Werder 1:1 in Stettin

Hungrige Wölfe - Schiebers Premiere nach Maß

Während die Nationalspieler in Brasilien um den Titel kämpfen, testen die Bundesligisten schon fleißig für die Saison 2014/15. Der VfL Wolfsburg zeigte sich am Dienstagabend überaus torhungrig. Werder Bremen trennte sich von Pogon Stettin 1:1, der SC Freiburg behielt seine weiße Weste im ersten Teil der Vorbereitung. Julian Schieber traf ebenso gleich in seinem ersten Spiel für Hertha BSC wie Simon Zoller für den 1. FC Köln.

Eins von 26: Kevin Scheidhauer trifft gegen den TSV Ehmen.
Eins von 26: Kevin Scheidhauer trifft gegen den TSV Ehmen.
© imagoZoomansicht

26 Tore für Wolfsburg

Die frühe Phase der Saisonvorbereitung bietet den Spielern aus der zweiten Reihe naturgemäß die Möglichkeit, sich ins Blickfeld zu spielen. Das ist auch beim VfL Wolfsburg so, bei dem mit WM-Fahrer Ivica Olic und dem angeschlagenen Bas Dost Stürmer fehlen und auch der anvisierte Neuzugang - Wunschkandidat Alvaro Morata möchte lieber zu Juventus Turin - noch nicht an Bord ist. Die Chance für Kevin Scheidhauer, die dieser auch nutzen will: "Ich versuche, Gas zu geben und Werbung zu machen", sagte er am Dienstagabend. Das war ihm zuvor recht gut gelungen: Neun Tore hatte er beim 26:0 gegen den Kreisligisten TSV Ehmen beigesteuert. Die weiteren Treffer erzielten Daniel Caligiuri (5), Slobodan Medojevic (3), Paul Seguin (2), Aaron Hunt (2), Mateusz Klich, Sebastian Jung, Robin Knoche, Christian Träsch und Maximilian Arnold.

Trainer Dieter Hecking mahnte im Anschluss zwar gleich an, Scheidhauer müsse "nicht nur gegen die kleinen Gegner treffen, sondern er muss sich auch gegen die großen Gegner ähnlich gut zeigen." Ein Lob gab es aber dennoch vom Übungsleiter: "Wenn einer neun Tore schießt, ist das nicht selbstverständlich." Die erste Möglichkeit für Scheidhauer, sich gegen einen namhaften Gegner zu zeigen, hat er am 18. Juli, wenn die Wolfsburger auf den VfL Bochum treffen. An mangelndem Selbstvertrauen sollte es zumindest nicht scheitern: "Wenn ich meinen Job mache, kann kommen wer will", gab er zu Protokoll.

Dann ist vielleicht auch Junior Malanda wieder dabei. Beim Test am Dienstagabend fehlte der 19-Jährige, weil das Knie nach seinem Innenbandanriss eine Reaktion zeigte. Die sollte ihn aber nicht allzu lange außer Gefecht setzen. "Nichts Schlimmes", gab Hecking noch am Dienstag Entwarnung.


Werder trennt sich 1:1 von Pogon

Werder Bremen hatte als Gast von Pogon Stettin einen Gegner von anderem Kaliber. Bei den Polen mussten sich die Norddeutschen am Ende mit einem 1:1 begnügen. SVW-Trainer Robin Dutt wechselte dabei nach gut einer Stunde fast komplett, lediglich Torhüter Raphael Wolf spielte durch. Auf einem nach einem Platzregen kurz vor der Partie tiefen Rasen gab es zunächst kaum klare Torchancen. Für die Bremer schlug dann Ludovic Obraniak zu, nach einer halben Stunde traf er vom linken Strafraumrand ins lange Eck. Der Endstand resultierte aus einer unglücklichen Aktion von Linksverteidiger Santi Garcia, der das Leder kurz nach der Pause mit dem Oberschenkel ins eigene Tor lenkte (49.).


Freiburgs weiße Weste

Der SC Freiburg hat sich in einem Test beim Verbandsligisten SV Endingen mit 3:0 durchgesetzt. Im Erletal-Stadion markierten vor rund 1200 Zuschauern Felix Klaus, Karim Guedé und Jonathan Schmid die Tore für den Bundesligisten. Klaus gelang der einzige Treffer in der ersten Hälfte. Nach einem kompletten Wechsel in der Pause legten die Freiburger im zweiten Durchgang zwei Treffer nach. Die Breisgauer wahrten damit ihre weiße Weste im ersten Teil der Vorbereitung: Es war der vierte Sieg im vierten Test. Am Freitag geht es für die Mannschaft von Trainer Christian Streich ins Trainingslager nach Schruns/Österreich.


Schieber wendet Überraschung für Hertha BSC ab

Dank eines Treffers von Neuzugang Julian Schieber hat Hertha BSC eine negative Überraschung gegen den Regionalligisten Viktoria 89 noch abwenden können. Bei der im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums von Viktoria ausgetragenen Partie sahen die 2674 Zuschauer eine 1:0-Halbzeitführung des Underdogs. Caner Özcin schloss einen Konter in der 41. Minute erfolgreich ab. In der Pause wechselte Hertha-Coach Jos Luhukay gleich zehnmal, lediglich Youngster Shawn Kauter kehrte zurück auf den Platz. Und die so neu formierte "Alte Dame" drehte die Partie. Sami Allagui traf nach einer Hereingabe von Nico Schulz zum 1:1-Ausgleich (67.). Nur vier Minuten später sorgte Julian Schieber bei seinem ersten Spiel im Hertha-Dress per Kopf für den 2:1-Siegtreffer, nachdem er kurz zuvor noch an der Latte gescheitert war.


Kölns Angreifer treffen

Gegen eine Auswahl von Fußballern des Burgenlandes siegte der 1. FC Köln in seinem ersten Test für die Saison 2014/15 mit 4:0. Nach zuvor zwei Trainingseinheiten testete der Aufsteiger über die Distanz von dreimal 30 Minuten, Trainer Peter Stöger verhalf den Neuzugängen Simon Zoller, Tomas Kalas, Dusan Svento, Pawel Olkowski, Kevin Vogt und Mergim Mavraj zu ihren Debüts im FC-Trikot. Nach Toren von Anthony Ujah (2.), Daniel Halfar (43.) und Patrick Helmes (49.) setzte der Ex-Lauterer Zoller in der 79. Minute den Schlusspunkt. Da waren die Kölner bereits nur noch zu zehnt auf dem Platz: Kazuki Nagasawa musste nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung angeschlagen vom Platz gehen, beim Japaner besteht der Verdacht auf eine Innenbandverletzung.


Testspiele im Überblick

TSV Ehmen - VfL Wolfsburg 0:26 (0:11)
Pogon Stettin - Werder Bremen 1:1 (0:1)
Viktoria Berlin - Hertha BSC 1:2 (1:0)
SV Endingen - SC Freiburg 0:3 (0:1)
Burgenland-Auswahl - 1. FC Köln 0:4

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Heidel macht dem Felix ! von: Ebbe_the_best - 31.08.16, 09:46 - 54 mal gelesen
Re (2): Heidel macht dem Felix ! von: Blaubarschbube - 31.08.16, 09:43 - 22 mal gelesen
Re: Heidel macht dem Felix ! von: volley1954 - 31.08.16, 09:42 - 28 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter