Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.07.2014, 10:36

Rechtsverteidiger kommt aus Fürth

Brosinski ist der erste Mainzer Neue

Die 1. FSV Mainz 05 hat die durch den Abgang von Zdenek Pospech aufgetretene Lücke auf der rechten Abwehrseite geschlossen. Von der SpVgg Greuther Fürth wechselt Daniel Brosinski zum Bundesligisten und unterschreibt bis 2018.

Daniel Brosinski
Wechselt von Fürth nach Mainz: Daniel Brosinski.
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir brauchen Spieler mit Qualität und Potenzial. So schnell wie möglich. Sehr wichtig ist Erfahrung in der Bundesliga, gerne auch international", hatte der neue FSV-Trainer Kasper Hjulmand sein Anforderungsprofil für den neuen rechts hinten deutlich gemacht. So ganz kamen die Rheinhessen seinem Wunsch mit dem Transfer von Brosinski nun aber nicht nach.

Über Erfahrung in der Bundesliga verfügt Daniel Brosinski nach gerade einmal 18 Auftritten in der Eliteklasse für den 1. FC Köln zwischen 2008 und 2010 (ein Tor) zwar nur rudimentär, dennoch deutete der 25-Jährige im vergangenen Jahr bei den Fürthern Qualität und Potenzial an, nicht nur aufgrund seiner drei Tore und acht Vorlagen in 34 Zweitliga-Einsätzen. Insgesamt kann Brosinski inzwischen auf 99 Einsätze in der 2. Liga (elf Tore) und 19 weitere Spiele in der 3. Liga (fünf Tore) zurückblicken.

Bereits zuvor hatte FSV-Manager Christian Heidel erklärt, dass mit einem Spieler für die Rechtsverteidigerposition sowie dessen bisherigen Klub Einigkeit bestehe, der Transfer sich aber noch verzögere. Nun ging es alles doch ganz schnell. Beide Klubs bestätigten den Wechsel am Donnerstagvormittag. Nach dem obligatorischen medizinischen Check bei den Rheinhessen wird Brosinski einen Vierjahresvertrag bis 2018 unterschreiben.

Daniel Brosinski bringt als Fußballer und Typ alle Qualitäten mit, die wir uns für die Position des rechten Verteidigers gewünscht haben.FSV-Manager Christian Heidel

"Daniel Brosinski bringt als Fußballer und Typ alle Qualitäten mit, die wir uns für die Position des rechten Verteidigers gewünscht haben", meint Heidel zu dem Neuzugang. Trainer Hjulmand charakterisiert ihn als "einen Fußballer in einem guten Alter, schon mit einiger Erfahrung, dazu ehrgeizig und bereit, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen" und sieht in ihm "einen dynamischen und laufstarken Außenverteidiger, der die offensiven Räume sehr gut bespielen kann, über einen guten Schuss verfügt und auch Qualitäten bei Standardsituationen hat".

03.07.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Brosinski

Vorname:Daniel
Nachname:Brosinski
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:17.07.1988

weitere Infos zu Hjulmand

Vorname:Kasper
Nachname:Hjulmand
Nation: Dänemark
Verein:1. FSV Mainz 05

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:13.034 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de