Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.06.2014, 12:48

Bayern eröffnet gegen Wolfsburg, 2. Liga startet in Düsseldorf

Die Spielplan-Präsentation im Protokoll

Wer spielt wann gegen wen? Die DFL hat am Dienstagmittag das Geheimnis gelüftet und die neuen Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga präsentiert. Das Eröffnungsspiel im Oberhaus am 22. August bestreiten der FC Bayern und der VfL Wolfsburg. Neuling Paderborn startet daheim, das erste Highlight findet in Dortmund statt. Liga zwei beginnt bereits am 1. August in Düsseldorf.

Die Meisterschale - ab 22. August steht sie wieder im Mittelpunkt.
Die Meisterschale - ab 22. August steht sie wieder im Mittelpunkt.
© imago


+++ Genaue Ansetzungen folgen bald +++

Die zeitgenauen Ansetzungen der ersten Spieltage wird die DFL in der kommenden Woche bekanntgeben.

+++ Frühes Revierderby - Bayern gegen BVB im Herbst +++

Ein paar ausgewählte Saison-Höhepunkte: Das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund findet bereits am 6. Spieltag (26. bis 28. September) statt, das mutmaßliche Spitzenspiel Bayern gegen BVB am Wochenende 31. Oktober bis 2. November. Das Nordderby zwischen dem HSV und Bremen steigt Ende November am 12. Spieltag, Leverkusen und Aufsteiger Köln stehen sich eine Woche später am Rhein gegenüber. Und Neuling Paderborn darf unter Flutlicht beim Titelverteidiger ran - der 5. Spieltag geht unter der Woche über die Bühne.

+++ Der komplette erste Zweitliga-Spieltag 2014/15 +++

Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig
SV Darmstadt 98 - SV Sandhausen
1. FC Heidenheim - FSV Frankfurt
1. FC Nürnberg - Erzgebirge Aue
1. FC Kaiserslautern - 1860 München
Karlsruher SC - 1. FC Union Berlin
FC St. Pauli - FC Ingolstadt 04
VfL Bochum - SpVgg Greuther Fürth
RasenBallsport Leipzig - VfR Aalen

+++ Der komplette erste Bundesliga-Spieltag 2014/15 +++

Bayern München - VfL Wolfsburg
Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen
Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart
1899 Hoffenheim - FC Augsburg
Hannover 96 - FC Schalke 04
Hertha BSC - Werder Bremen
Eintracht Frankfurt - SC Freiburg
1. FC Köln - Hamburger SV
SC Paderborn 07 - 1. FSV Mainz 05

+++ 2. Liga eröffnet in Düsseldorf +++

Die erste Paarung in Liga zwei ist nun bekannt: Fortuna Düsseldorf eröffnet die 2. Liga gegen Eintracht Braunschweig.

+++ Paderborn darf erst zuhause ran +++

Und jetzt hat auch der SC Paderborn Klarheit: Der 53. Bundesligist hat gleich ein Heimspiel, Mainz 05 kommt zum Aufsteiger.

+++ Köln empfängt den HSV, die SGE Freiburg +++

Der 1. FC Köln ist zurück in der Bundesliga und darf in der heimischen Arena einsteigen: gegen den Hamburger SV! Ferner hat Eintracht Frankfurt am ersten Spieltag den SC Freiburg zu Gast.

+++ Schalke muss zu 96, Werder zu Hertha +++

Weiter geht's: Schalke 04 muss am ersten Spieltag zu Hannover 96. Wie die Niedersachsen beginnt auch Hertha BSC - wie vom kicker angekündigt - zuhause. Der erste Gegner: Werder Bremen.

+++ Gladbach gegen den VfB, TSG gegen FCA +++

Außerdem am ersten Spieltag: Borussia Mönchengladbach empfängt den VfB Stuttgart, die TSG Hoffenheim den FC Augsburg.

+++ BVB gleich gegen Leverkusen! +++

Ein echtes Highlight am ersten Spieltag: Dortmund beginnt gegen Leverkusen - Vorjahreszweiter gegen -vierter!

+++ Kroos über den VfL Wolfsburg +++

Toni Kroos kommentiert das Eröffnungsspiel so: "Sie haben sich entwickelt. Sie haben einige Transfers getätigt. In den nächsten Jahren werden sie ganz oben mit dabei sein." Fraglich allerdings noch, ob Kroos am 22. August überhaupt mit dabei ist - ein Wechsel steht im Raum.

+++ Bayern startet gegen Wolfsburg +++

Jetzt ist es raus: Das erste Bundesliga-Spiel 2014/15 lautet am Freitag, 22. August, FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg. Dieses Eröffnungsspiel gab es bereits 2010/11. Damals gewannen die Gastgeber knapp mit 2:1.

+++ Saison-Finale am 23./24. Mai +++

Die Bundesliga-Rückrunde startet am 30. Januar 2015, die der zweiten am 6. Februar. Der 34. Spieltag ist am 23. Mai (Bundesliga) bzw. 24. Mai (2. Liga). Am 6. Juni steigt dann übrigens das Champions-League-Finale in Berlin.

+++ Viele Einschränkungen bei Spielplan-Erstellung +++

Das Computerprogramm, das die Spielpläne ermittelt, muss zahlreiche Voraussetzungen beachten. Feiertage, regionale Besonderheiten oder Leichtathletik-Veranstaltungen - all das will bei den Terminen für die 306 Spiele berücksichtigt werden.

+++ Nur in der NFL 2013/14 mehr Zuschauer +++

Noch mehr Lob für die Bundesliga: Sie hatte in der Vorsaison mit 42.609 Zuschauern den weltweit höchsten Zuschauerschnitt - und den zweithöchsten seit Bestehen der Bundesliga (Rekord 2011/12). Sportartenübergreifend zog nur die amerikanische NFL 2013/14 mehr Fans an.

+++ Nullnummern am ersten Spieltag ausgeschlossen? +++

Was Rettig schon einmal verrät zum ersten Spieltag: Es ist keine Paarung dabei, die in der Vorsaison 0:0 endete.

+++ In der Bundesliga fallen die meisten Tore +++

"Die Bundesliga braucht sich im Vergleich mit den Topligen in Europa nicht zu verstecken", sagt Rettig. Ein Grund: In der Bundesliga fielen mit 3,16 Toren pro Spiel die meisten - dazu kommen die meisten Torschüsse. "Das ist schon eine Erwähnung wert", findet der Geschäftsführer.

+++ Bundesliga führend bei der WM +++

DFL-Pressesprecher Dirk Meyer-Bosse eröffnet die PK, lässt nicht unerwähnt, dass die Bundesliga bei der WM in Brasilien die Torjägerliste anführt. Jetzt hat DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig das Wort - er beginnt mit einem Blick zurück.

+++ Jetzt geht es los in Frankfurt +++

Die Medienvertreter werden gebeten, ihre Handys auszuschalten. Jetzt geht es also gleich los in Frankfurt! Die DFL stellt die Spielpläne der Saison 2014/15 vor - für die erste und zweite Liga.

+++ 37 Tore am ersten Spieltag 2013/14 +++

Erster Tabellenführer der abgelaufenen Saison war? Richtig, Hertha BSC! Der Aufsteiger startete mit einem furiosen 6:1 gegen Eintracht Frankfurt. Insgesamt fielen am ersten Spieltag 2013/14 satte 37 Tore. Ob das am 22. bis 24. August zu toppen ist?

+++ Gladbach, S04 und HSV beliebte Auftaktgegner des Meisters +++

In den vergangenen zehn Jahren hießen die Auftaktgegner des Meisters: Borussia Mönchengladbach (2), Schalke 04 (2), Hamburger SV (2), Werder Bremen, VfL Wolfsburg, VfB Stuttgart und Borussia Dortmund. Wer beginnt die Saison 2014/15 mit dem wohl schwerstmöglichen Gang?

+++ Erste DFB-Pokal-Runde eine Woche vor Bundesliga-Start +++

Ernst wird es für alle Erstligisten schon eine Woche vor dem ersten Spieltag: Am Wochenende 15. bis 18. August geht die erste Runde im DFB-Pokal über die Bühne. So mancher Bundesliga-Klub stand in den Vorjahren danach zum Ligastart schon unter Zugzwang.

+++ Meister punktet meistens zum Start +++

Der erste Spieltag war lange kein Stolperstein mehr für den Titelverteidiger. Zum 13. Mal wird die Saison mit einem Heimspiel des Meisters eröffnet - nie verlor er dabei. In den zwölf Begegnungen sprangen neun Heimsiege und drei Remis heraus.

+++ Hertha und Frankfurt starten zuhause +++

In einer knappen Stunde beginnt die DFL-Pressekonferenz in Frankfurt. Schon jetzt ist nach kicker-Recherchen definitiv klar, dass Hertha BSC und Eintracht Frankfurt jeweils mit Heimspielen beginnen werden, da das Olympiastadion und die Commerzbank-Arena am zweiten Spieltag wegen anderer Sportveranstaltungen bereits belegt sind.

+++ Gegen wen feiert Paderborn Premiere? +++

Besonders gespannt auf die Präsentation heute Mittag ist man auch in Paderborn: Der SCP ist der 53. Klub in der Bundesliga. Auf wen trifft der Neuling am ersten Spieltag? Wann kommen die Topklubs nach Ostwestfalen? Am Montag starteten die Paderborner ihre Saisonvorbereitung im eigenen Stadion - rund 2000 Fans ließen die Aufstiegshelden hochleben.

+++ Erstes Saison-Highlight ist der Supercup +++

Der erste Hingucker der neuen Bundesliga-Spielzeit steigt schon einige Tage vor dem ersten Spieltag: Am Mittwoch, 13. August (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de), stehen sich Borussia Dortmund und Double-Gewinner Bayern München im Signal-Iduna-Park gegenüber. Schon zum dritten Mal spielen die beiden Topklubs den ersten Titel der Saison aus. 2012 setzten sich die Bayern mit 2:1 durch, im Vorjahr der BVB mit 4:2.

+++ Saisonstart am 22. August in München +++

Auch in der 52. Bundesliga-Saison darf der Meister eröffnen: Am 22. August startet der FC Bayern München mit einem Heimspiel. Die 2. Bundesliga beginnt bereits am 1. August.

+++ Neue Spielpläne ab 12 Uhr - LIVE! auf kicker.de! +++

Mitten in der WM wird die neue Bundesliga-Saison eingeläutet: Ab 12 Uhr präsentiert die DFL in Frankfurt/Main die neuen Spielpläne für die 1. und 2. Liga. Sie können bei kicker.de hautnah dabei sein: hier im LIVE!-Ticker.

Verbale Highlights der Bundesliga-Saison
"Dagegen ist Chuck Norris ein Weichei": Die Sprüche 2013/14
Klopp, Lieberknecht, Verbeek und Müller
Mal philosophisch, mal kulinarisch

Wenn Chuck Norris ein Weichei ist und kleine Kinder gegen Bäume laufen: Die Bundesliga hat auch 2013/14 wieder verbale Verrenkungen und gewagte Thesen aller Art hervorgebracht - von Nürnberg bis Braunschweig, von München bis Dortmund. Mal philosophisch, mal kulinarisch: Die besten Sprüche der Saison 2013/14.
© imago / Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
24.06.14
 
Seite versenden
zum Thema