Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.06.2014, 21:53

Dortmund: Italiener erhält Fünfjahresvertrag

Alles klar! "Krieger" Immobile kommt zum BVB

Lange hat es gedauert, nun ist es vollbracht. Ciro Immobile wird ab der kommenden Saison für Borussia Dortmund auf Torejagd gehen. Nachdem der Italiener am Montag im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus den obligatorischen Medizincheck absolviert hat, unterschrieb er beim BVB einen Vertrag über fünf Jahre bis 2019 und soll 18,5 Millionen Euro kosten. Über die genauen Wechselmodalitäten wollte der Klub aber keine Angaben machen.

Hat den Weg nach Dortmund endlich gefunden: Ciro Immobile (re.).
Hat den Weg nach Dortmund endlich gefunden: Ciro Immobile (re.).
© imagoZoomansicht

Damit fand die schier unendliche Geschichte um den Wechsel des 24 Jahre alten Italieners ein Ende. Der Stürmer und der BVB hatten sich rasch geeinigt, doch dann kam es zu Problemen bei den abgebenden Vereinen. Immobiles Transferrechte lagen nämlich zu gleichen Teilen bei Juventus Turin und dem FC Turin, in dessen Dress der Angreifer in der abgelaufenen Serie-A-Saison mit 22 Treffern Torschützenkönig geworden war. "Das ist ein ganz großer Verein. Ich bin glücklich, hier zu sein. Das ist eine Mannschaft, die in ganz Europa bekannt ist", sagte Immobile.

Im Wesentlichen ging es zwischen den drei Parteien um die Aufteilung der im Raum stehenden Ablösesumme. Vergangene Woche folgte schließlich der Durchbruch. Aus Italien wurde vermeldet, dass sich die beiden Turiner Klubs geeinigt hätten. In Dortmund hielt man sich diesbezüglich jedoch bedeckt und wollte die Gerüchte wie gewohnt nicht kommentieren. BVB-Sportdirektor Michael Zorc sprach jedoch von "guten Gesprächen".

Am Wochenende wurde es dann konkreter. Zuerst erklärte der 24-Jährige nach dem 0:0 gegen Irland am Samstag, dass nur noch die Unterschrift fehlen würde. Am Montagmorgen hieß es dann vom italienischen Verband, dass Immobile vom Training freigestellt worden sei, um zu seinem neuen Klub zu reisen. In Dortmund ging es fix und der Stürmer setzte seine Unterschrift unter sein neues Arbeitspapier. "Das ist eine schöne Kante, er hat die perfekten Maße. Das ist ein richtiges Kraftpaket, einer, der Tore aus allen Lagen gemacht hat. Er ist es gewohnt, hohen Aufwand zu betreiben. Er ist ein richtiger Krieger", sagte Jürgen Klopp.

Die Dortmunder haben damit endlich den gewünschten Ersatz von Robert Lewandowski, der bekanntlich zum FC Bayern München wechselt, gefunden. Immobile gilt - entgegen der Bedeutung seines Nachnamens - als überaus beweglich, ist zudem beidfüßig, dribbelstark, robust im Zweikampf und kann im Zentrum oder auf dem Flügel spielen. "In Ciro Immobile bekommen wir einen flexiblen und dynamischen Angreifer, der sich auf beeindruckende Art und Weise in einer europäischen Top-Liga durchgesetzt hat", lobt Zorc den Neuzugang: "Er passt mit seinen herausragenden Qualitäten bestens in unser Anforderungsprofil."

Nachdem Immobile nun Gewissheit über seine berufliche Zukunft hat, kann er sich nun voll und ganz auf die anstehende WM konzentrieren. Mit Italien trifft er in Gruppe D auf Costa Rica, England und Uruguay.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 03.06., 16:17 Uhr
"Ein echter Torjäger": Klopp freut sich auf Immobile
Der Nachfolger für Robert Lewandowski ist gefunden: Ciro Immobile hat bei Borussia Dortmund unterschrieben. Der italienische Nationalstürmer ist Torschützenkönig der Serie A. Doch es ist bei Weitem nicht nur die Abschlussstärke des 24-Jährigen, die es Jürgen Klopp angetan hat. Der BVB-Coach sieht bei Immobile einige Vorzüge, durch die der "Krieger" für das Spiel der Schwarz-Gelben prädestiniert ist.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Immobile

Vorname:Ciro
Nachname:Immobile
Nation: Italien
Verein:Lazio Rom
Geboren am:20.02.1990

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Turin
Gründungsdatum:03.12.1906
Vereinsfarben:Violett-Weiß
Anschrift:Torino Football Club
Via dell' Arcivescovado, 1
10122 Torino
Telefon: 00 39 - 011 - 19 70 03 48
Telefax: 00 39 - 011 - 19 70 03 49
Internet:http://www.torinofc.it/

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:139.088 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Juventus Turin
Gründungsdatum:01.11.1897
Vereinsfarben:Weiß-Schwarz
Anschrift:Juventus Football Club
Corso Galileo Ferraris, 32
10128 Torino
Telefon: 00 39 - 899 99 98 97
Telefax: 00 39 - 115 - 11 92 14
E-Mail: customercare@juventus.com
Internet:http://www.juventus.com/

Video zum Thema


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun