Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.05.2014, 17:03

Hamburg: Initiative "HSVPlus" setzt sich durch

86,9 Prozent: HSV-Profiabteilung wird ausgegliedert

Der Hamburger SV stellt sich neu auf: 86,9 Prozent der anwesenden Mitglieder stimmten bei ihrer Versammlung am Sonntag für die Ausgliederung der Profifußballabteilung aus dem Gesamtverein in eine Aktiengesellschaft. Für "HSVPlus"-Initiator Otto Rieckhoff ist das erst der Anfang.

HSV-Mitglieder bei der Abstimmung am Sonntag
Hoher Zuspruch, großer Jubel: Die Initiative "HSVPlus" überzeugte die HSV-Mitglieder am Sonntag.
© Getty ImagesZoomansicht

Mit "HSV"-Rufen feierte die Mehrheit der 9702 anwesenden Mitglieder die Revolution: Als am Sonntag um kurz nach 16.30 Uhr klar war, dass die Reforminitiative "HSVPlus" die nötigen 75 Prozent locker erreicht hatte, war der Jubel in der Arena riesig.

Nach dem Beinahe-Abstieg stellt sich der HSV also neu auf: Indem die Lizenzspielerabteilung aus dem Gesamtverein ausgegliedert und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wird, können bis zu 24,9 Prozent der Anteile an strategische Partner verkauft werden. Der Bundesliga-Dino öffnet sich Investoren - nicht aber solchen, "die es auf Finanzrendite abgesehen haben", wie Joachim Hilke, Kandidat für den neuen zweiköpfigen AG-Vorstand, betont.

Gleichzeitig steht der HSV vor einem personellen Umbruch. Im Mittelpunkt: Dietmar Beiersdorfer, der Vorstandsboss und damit der neue starke Mann werden soll. Der 50-Jährige, zwischen 2002 und 2009 HSV-Sportchef, hat noch bis 2015 bei Zenit St. Petersburg Vertrag. Die bisherigen Aufsichtsräte werden durch sechs neue ersetzt, sobald die AG ins Handelsregister eingetragen ist.

Den Vorsitz wird Karl Gernandt übernehmen. "Wir wollen nicht ein bisschen, sondern ganz. Wir werden keine Kompromisse machen", sagte der Intimus von Milliardär Klaus-Michael Kühne, der rund 20 Millionen Euro in Aussicht gestellt hat. "Es muss Tabula rasa gemacht werden, ein Neuanfang passieren." Mit ihm rücken die Ex-Profis Thomas von Heesen und Peter Nogly, Klitschko-Manager Bernd Bönte sowie die Unternehmer Felix Goedhart und Dieter Becken in den Aufsichtsrat.

Umgebaut wird auch der Vorstand. Boss Carl-Edgar Jarchow, der klarstellte, dass die Raute als Markenzeichen des HSV auch weiterhin von den anderen Abteilungen des Universalsportvereins genutzt werden dürfe und das Stadion nicht ausgegliedert werde, muss seinen Posten räumen. Was aus Sportchef Oliver Kreuzer wird, ist noch unklar, aus dem Vorstand scheidet er allerdings in jedem Fall aus.

Wir haben jetzt eine historische Chance.Ernst-Otto Rieckhoff, Initiator von "HSVPlus"

"Der HSV hat sportlich und wirtschaftlich genug durchgemacht", sagte der frühere Aufsichtsratsvorsitzende Ernst-Otto Rieckhoff, der Initiator von "HSVPlus", am Sonntag. "Jetzt muss die Arbeit beginnen. Wir haben jetzt eine historische Chance. Die müssen wir nutzen, um den HSV wieder nach oben zu führen." Zuvor hatte er bereits erreicht, dass die elektronische Abstimmung über seinen Antrag vorgezogen wird. Die Verzögerungstaktik der "HSVPlus"-Gegner in Form von mehr als 50 eingereichten Änderungsanträgen war damit geplatzt.

Die für 11 Uhr angesetzte Mitgliederversammlung hatte wegen des großen Andrangs mit Verzögerung begonnen. Mit fast 10.000 Teilnehmern verzeichnete der HSV einen neuen Rekord. Der bisherige war erst im Januar aufgestellt worden, als sich "HSVPlus" in der Vorauswahl eines künftigen Konzepts mit 79,4 Prozent durchsetzte.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 5. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
 
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

  Heim   Gast Erg.
27.09. 13:00 - -:- (-:-)
 
27.09. 14:00 - -:- (-:-)
 
27.09. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
27.09. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
27.09. 16:50 - -:- (-:-)
 
27.09. 17:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): 8. Der Trainer von: goesgoesnot - 27.09.16, 03:33 - 15 mal gelesen
Re (2): 8. Der Trainer von: bolz_platz_kind - 27.09.16, 01:55 - 45 mal gelesen
Re: Die Hübner-Umfrage von: bolz_platz_kind - 27.09.16, 01:25 - 51 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter