Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.05.2014, 22:31

Verhandlungen erst nach der WM

Van der Vaart: Oranje nimmt die HSV-Last

Nach der turbulenten Saison mit dem Hamburger SV samt Last-Minute-Rettung über den Umweg Relegation genießt Rafael van der Vaart die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft. "Es fühlt sich wie eine Befreiung an nach so einer Saison mit dem HSV", sagte van der Vaart im Trainingslager der niederländischen Nationalmannschaft im portugiesischen Lagos. Gespräche über einen Verbleib bei den Hanseaten will van der Vaart erst nach der WM führen.

Rafael van der Vaart fühlt sich bei der niederländischen Nationalmannschaft - weit weg vom HSV - richtig wohl.
Rafael van der Vaart fühlt sich bei der niederländischen Nationalmannschaft - weit weg vom HSV - richtig wohl.
© Getty ImagesZoomansicht

Gegenüber dem niederländischen Fernsehsender NOS erklärte der 31-Jährige, dass die Reise zur "Elftal", die sich in Portugal auf die WM-Endrunde vorbereit, eine willkommene Ablenkung sei: "Wenn du zur Nationalmannschaft kommst, ist das Niveau höher und es sind Spieler da, die Titel gewonnen haben. Deshalb ist die Stimmung positiv. Ich fühle mich hier richtig wohl."

Van der Vaart (Vertrag bis 2015) ließ offen, ob er auch in der kommenden Bundesligasaison für den Hamburger SV auflaufen werde. Das hänge von den Gesprächen mit den Vereinsverantwortlichen ab. "Es ist schwer zu sagen, ob ich beim HSV bleibe. Man weiß nicht, was der Klub will."

Der Mittelfeldspieler gab ehrlich zu, dass er nicht seine allerstärkste Spielzeit im Dress der "Rothosen" ablieferte: "Ich habe keine berauschende zweite Saisonhälfte gespielt, vielleicht wollen sie mich auch verkaufen", meinte der während des Abstiegskampfs häufig kritisierte HSV-Kapitän: "Ich habe noch mit niemandem gesprochen. Das wird nach der WM geschehen."

Der Routinier, der insgesamt 128 Spiele für Hamburg absolviert hat, hegt selbst aber keine Wechselabsichten: "Ich habe immer gesagt, dass ich beim HSV bleiben will, aber du hast es nicht immer zu entscheiden."

23.05.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu van der Vaart

Vorname:Rafael
Nachname:van der Vaart
Nation: Niederlande
Verein:Real Betis Sevilla
Geboren am:11.02.1983

Vereinsdaten

Teamname:Niederlande
Gründungsdatum:01.01.1889
Anschrift:Koninklijke Nederlandse Voetbalbond (KNVB)
Woudenbergseweg 56-58
Postbus 515
3700 AM Zeist
Telefon: 00 31 - 343 - 49 92 01
Telefax: 00 31 - 343 - 49 91 89
Internet:http://www.knvb.nl/

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:72.400 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de