Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.05.2014, 19:44

DFB verhängt Geldstrafen

Wolfsburg, Frankfurt und SCP müssen zahlen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Montag mal wieder getagt und zahlreiche Geldstrafen ausgesprochen. Der VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und der SC Paderborn werden dabei zur Kasse gebeten. Grund: Bengalische Feuer, Böller, Plastikbecher. Am tiefsten müssen die Wolfsburger in die Tasche greifen.

Es sind immer die gleichen Bilder, die für die Vereine teuer werden: Wolfsburger Fans zündeln.
Es sind immer die gleichen Bilder, die für die Vereine teuer werden: Wolfsburger Fans zündeln.
© imagoZoomansicht

"Wegen fortgesetzten unsportlichen Verhaltens" wurde der VfL Wolfsburg in der Urteilsbegründung mit einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro belegt. Dabei geht es um die Partie am 15. März bei Eintracht Braunschweig. Bengalische Feuer, Böller und geworfene Trinkbecher führten zu den Sanktionen. Der Verein hat das Urteil bereits akzeptiert.

Eintracht Frankfurt muss 10.000 Euro überweisen. In der Partie beim 1. FC Nürnberg wurden am 23. März Böller gezündet und Bengalische Feuer abgebrannt. Etwas glimpflicher kam Paderborn davon. Der Bundesliga-Aufsteiger muss 3000 Euro bezahlen. In der Nachspielzeit des Zweitligaspiels gegen Fortuna Düsseldorf am 4. April 2014 wurde vor der Ausführung eines Eckstoßes aus dem Paderborner Sitzplatzblock ein Plastikbecher in Richtung eines Gästespielers geworfen. Beide Vereine haben dem Urteil zugestimmt.

Am Montagabend kündigte der SCP an, die Strafe von 3000 Euro an die Täter weiterleiten zu wollen. Zudem seien die dem Verein bekannten Personen bereits mit einem Stadionverbot belegt worden. "Wir werden derartiges Verhalten auch in Zukunft ohne Kompromisse verurteilen und gegen die Täter vorgehen. So etwas gehört nicht in unsere Arena, aber auch nicht in andere Stadien", sagte Vizepräsident Martin Hornberger.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores Live

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
25.06.17
Torwart

U-21-Nationaltorhüter unterschreibt Vierjahresvertrag

 
 
24.06.17
Sturm

Stürmer kam zu einem Einsatz in der Bundesliga

 
22.06.17
Torwart

Ehemaliger Nationaltowart kommt vom Hamburger SV

 
21.06.17
Mittelfeld

Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell

 
1 von 25
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Ganz schön langweilig geworden hier von: bolz_platz_kind - 26.06.17, 00:56 - 2 mal gelesen
Re (3): Ganz schön langweilig geworden hier von: Adler-Power - 26.06.17, 00:55 - 0 mal gelesen
Re (2): Ganz schön langweilig geworden hier von: Hattrick42 - 26.06.17, 00:44 - 9 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun