Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.05.2014, 17:40

Testspiele am Samstag: Acht VfB-Tore bei Stevens-Abschied

Ter Stegen verabschiedet sich mit einem Tor

Abschied nehmen hieß es heute für zwei Bundesligisten: Borussia Mönchengladbach und der VfB Stuttgart bestritten am Samstag ihre letzten Freundschaftsspiele der Saison - für einige Akteure war es der letzte Auftritt im jeweiligen Dress. Marc-André ter Stegen traf dabei sogar.

Marc-André ter Stegen
Ein Tor zum Abschluss: Marc-André ter Stegen traf für Gladbach im letzten Testspiel der Saison.
© Getty ImagesZoomansicht

Beim Mittelrheinligisten SV Bergisch Gladbach bestritt Borussia Mönchengladbach das Saisonfinale, das nur mit Mühe nicht schiefging: Ein Hrgota-Elfmeter elf Minuten vor Schluss sorgte für einen 4:3 (1:2)-Sieg des klaren Favoriten. Ebenfalls vom Punkt hatte ein anderer in der elften Minute die Führung erzielt: Torhüter ter Stegen, der sich, wenn auch immer noch nicht offiziell bestätigt, zum FC Barcelona verabschieden wird.

Zweimal musste er bei seiner Abschiedsvorstellung hinter sich greifen, zur Pause wechselte Trainer Lucien Favre dann zehnmal durch. Youngster Marlon Ritter (19), der einzige, der weitermachen durfte, traf prompt zum 2:2 (49.), Amin Younes drehte den Spieß ganz um (64.). Juan Arango ging bei seinem letzten Spiel im VfL-Dress leer aus.

Wahler lobt Cacau

Der VfB Stuttgart bedankte sich im Robert-Schlienz-Stadion mit einem Freundschaftsspiel gegen eine Fanauswahl für die Unterstützung des Anhangs während des dramatischen Saisonendspurts. Beim lockeren 8:1 (4:1)-Erfolg der letztmals von Huub Stevens betreuten Elf traf neben Alexandru Maxim (2), Moritz Leitner, Christian Gentner, Robin Yalcin, Marco Rojas und Daniel Didavi auch Cacau, der nach elf Jahren letztmals den roten Brustring auf dem Trikot trug.

"Er hat in den vergangenen Jahren eine beeindruckende Entwicklung beim VfB genommen", verabschiedete ihn Präsident Bernd Wahler genau wie Ibrahima Traoré (wechselt zu Gladbach) und Arthur Boka (nach Malaga), der allerdings wegen Verpflichtungen mit der ivorischen Nationalelf nicht anwesend sein konnte. "Er war nicht nur für uns als Spieler auf dem Platz wertvoll, sondern er hat auch mit seinem tollen Charakter immer überzeugt."

Die notenbesten Spieler der Saison 2013/14
Das ist die kicker-Elf des Jahres
Die kicker-Elf des Jahres
Die kicker-Elf des Jahres

Die kicker-Elf des Jahres setzt sich aus den notenbesten Spielern auf jeder Position zusammen. Wie in der Abschlusstabelle dominieren auch in dieser Mannschaft Akteure des FC Bayern München und von Borussia Dortmund. Doch auch drei Spieler zweier anderer Klubs haben es in die Auswahl geschafft.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
17.05.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu ter Stegen

Vorname:Marc-André
Nachname:ter Stegen
Nation: Deutschland
Verein:FC Barcelona
Geboren am:30.04.1992

weitere Infos zu Cacau

Vorname:Claudemir Jeronimo
Nachname:Barreto
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:27.03.1981