Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.05.2014, 15:50

Stuttgart: Stevens' Akku war "leer"

Rückkehr zum VfB perfekt: Veh übernimmt bis 2016!

Der VfB Stuttgart hat einen Nachfolger für Retter Huub Stevens gefunden. Die Schwaben gaben am Montagnachmittag die Rückkehr von Armin Veh bekannt. Der 53-Jährige, der mit dem VfB 2007 die Meisterschaft feiern konnte, erhält bei seinem zweiten Engagement in der Schwabenmetropole einen Zweijahresvertrag bis Juni 2016. Stevens hatte am Samstag nach dem 0:1 beim FC Bayern seinen Abschied von den Stuttgartern verkündet - vorwiegend aus persönlichen Gründen.

Armin Veh
Zum zweiten Mal auf der Trainerbank beim VfB Stuttgart: Armin Veh.
© imagoZoomansicht

Armin Veh trainierte in den vergangenen drei Jahren Eintracht Frankfurt und befand sind mit den Hessen in seiner letzten Spielzeit ebenfalls wie der VfB lange Zeit im Abstiegskampf. Allerdings führte Veh die Eintracht 2012/13 auch in die Europa League und erreichte in diesem Wettbewerb mit der SGE die Zwischenrunde.

Nach der schwierigen Saison in Stuttgart soll Veh nun die Schwaben wieder in ruhiges Fahrwasser bringen. Am Montag setzte der Meistercoach von 2007 seine Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag.

"Wir haben sehr gute Gespräche geführt, und ich habe große Freude und Lust daran, hier in Stuttgart wieder etwas aufbauen zu können. Ich habe sehr gute Erinnerungen an den Verein, kenne die Menschen und das Umfeld hier. Der VfB hat ein großes Potenzial und ich bin überzeugt davon, dass wir den Verein gemeinsam richtig voranbringen können", wird Veh auf der VfB-Website zitiert.

"Wir sind sehr froh, dass wir Armin Veh für uns gewinnen konnten. Er hat Gefallen daran gefunden, zum VfB zurückzukehren, um unseren Weg, den wir hier gehen wollen, mitzugehen. Armin ist ein absoluter Fachmann, er bringt viel Erfahrung mit, kennt den Verein und passt sehr gut zum VfB", kommentierte Sportvorstand Fredi Bobic die Verpflichtung von Veh. Das neue sportliche Führungsduo wird sich nun in der Sommerpause an die Zusammenstellung eines schlagkräftigen Kaders für die kommende Saison machen.

Der VfB hat ein großes Potenzial und ich bin überzeugt davon, dass wir den Verein gemeinsam richtig voranbringen können.Armin Veh

- Anzeige -

Vehs erste Station in Stuttgart begann am 10. Februar 2006 und fand mit der Meisterschaft vor sieben Jahren den absoluten Höhepunkt. Eineinhalb Jahre später aber wurde er vom VfB nach einem 1:4 gegen Wolfsburg beurlaubt. Danach trainierte er eben jenen VfL Wolfsburg (Juli 2009 bis 25. Januar 2010) und den Hamburger SV (Juli 2010 bis 13. März 2011), ehe er zur Saison 2011/12 bei den Frankfurtern in der 2. Bundesliga einstieg.

Der scheidende Stevens gab am Samstag einen Einblick in sein Innenleben, als das letzte Spiel der Saison beendet war. "Der Akku ist einfach leer, ich muss abschalten und eine Auszeit nehmen", sagte der 60-Jährige.

Im März war er kurzfristig eingesprungen, das Ende seines Engagements bei PAOK Saloniki lag da gerade mal sieben Tage zurück. Mit dem VfB holte er in der Folge drei Siege und drei Unentschieden, das reichte für den Klassenverbleib. "Die Spieler waren verunsichert, wir mussten sie wieder in die Spur bringen", sagte Stevens rückblickend. Seine Zeit beim VfB sei die "intensivste" seiner Trainerkarriere gewesen.

12.05.14
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.09. 20:45 - 2:0 (1:0)
 
19.09. 21:00 - 0:2 (0:2)
 
- 1:0 (1:0)
 
19.09. 21:30 - 0:1 (0:1)
 
20.09. 01:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 01:30 - -:- (-:-)
 
20.09. 04:00 - -:- (-:-)
 
20.09. 04:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.09. 07:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Wir haben es so dicke, von: BridgetW - 19.09.14, 22:32 - 9 mal gelesen
Re (2): Wir haben es so dicke, von: Pille24 - 19.09.14, 22:29 - 23 mal gelesen
Re (2): "Vielflieger Robben" von: babeuf - 19.09.14, 22:29 - 6 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -