Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.05.2014, 10:05

Frankfurt: Nach emotionalem Abschied

Griechen unterhalten sich mit Veh

Armin Veh hatte sich schon zeitig festgelegt, dass seine Reise mit Eintracht Frankfurt in diesem Sommer enden wird. Mit den Hessen hat er drei bemerkenswerte Jahre hinter sich. Dem Aufstieg folgte der sensationelle Einzug in die Europa League. Dort scheiterte das Team in der Zwischenrunde knapp am FC Porto, für die Fans wurde der internationale Auftritt zu einer einzigen riesigen Party, die auch Veh nie vergessen wird. Nun geht es um die Zukunft des Trainers. Nach kicker-Informationen kommt ein Angebot aus Griechenland.

Armin Veh
Abschied beim letzten Heimspiel: Coach Armin Veh bedankt sich bei den Fans.
© picture alliance

Für das Bild des Tages bei Frankfurts 0:2-Heimniederlage gegen Bayer Leverkusen sorgte Trainer Veh. Der 53-Jährige schwenkte eine riesige Fahne mit dem Eintracht-Adler vor der Fan-Kurve. "Das ist etwas, wofür man arbeitet, wenn man ein paar Jahre im Geschäft ist", sagte Veh, "aber solche Situationen machen das Trainerleben schön, das werde ich nie vergessen."

Wie es für ihn weitergeht, wird er in Kürze entscheiden. "Ich habe für mich nur eine Option, wo ich sage, okay, das würde mich reizen. Egal, was sonst kommt. Oder ich mache eine Pause", hatte der gebürtige Augsburger bereits vor einigen Tagen gesagt.

Angebote dürfte er mehrere haben, eine Offerte kommt aus Griechenland. Nach kicker-Informationen bemüht sich der dortige Nationalverband intensiv um Eintrachts Coach. Gespräche haben bereits stattgefunden. Veh auf "König Otto" Rehhagels Spuren? Für Veh wäre es Neuland, bisher hat er nur Vereinsmannschaften trainiert. Allerdings ist er bei den Griechen nicht der einzige Kandidat auf den Posten.

Die Verantwortlichen des WM-Teilnehmers sind auf der Suche nach einem Nachfolger für den Portugiesen Fernando Santos, der nach dem Turnier in Brasilien ausscheiden wird. Rehhagel führte die Griechen 2004 in Portugal zur sensationellen Europameisterschaft - der größte Erfolg der Verbandsgeschichte.


Lesen Sie die ganze Story in der aktuellen kicker-Ausgabe.

Weitere Topthemen der Ausgabe 38:

Zu schlecht für die Liga

Der Abstiegskampf geht in die nächste Runde. In die letzte. Es ist ein Kampf auf niedrigem Niveau. Hamburg - verloren. Nürnberg - verloren. Braunschweig - verloren. Stuttgart - verloren, aber gerettet, weil die drei Klubs dahinter noch schlechter sind. Wer muss in die 2. Liga? Der Abstiegskampf vor der Entscheidung.

Der Kampf um die Kanone

Noch immer sind mehrere Kandidaten im Rennen: Wer gewinnt die kicker-Torjägerkanone? Entscheidung am letzten Spieltag. Wir blicken zurück: Was wurde aus früheren Torschützenkönigen? Aus den Müllers, aus Ailton, aus Christiansen, aus Uwe Rahn, aus Roland Wohlfahrt? Eine Zeitreise der besonderen Art.

Köln: Das Wiedersehen

Der 1. FC Köln ist wieder erstklassig. Schon länger stehen die Domstädter als Aufsteiger in die Bundesliga fest. Jetzt sprach der kicker mit Jörg Schmadtke, dem Manager des Klubs. Er sagt, wie er den FC in der obersten Etage etablieren will, welche Verstärkungen möglich sind und welche Klubs Köln als Vorbild dienen.

1. Bundesliga, 2013/14, 33. Spieltag
Eintracht Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen 0:2
Eintracht Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen 0:2
Interessiert...

... schaute sich Leverkusens Trainer Lewandowski in Frankfurt um.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Veh

Vorname:Armin
Nachname:Veh
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:35.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de

Vereinsdaten

Teamname:Griechenland
Gründungsdatum:01.01.1926
Anschrift:Elliniki Podosfairiki Omospondia
137 Syngrou Avenue
Nea Smirni
GR-17121 Athinia
Telefon: + 30 – 210 930 6000
Telefax: + 30 – 210 935 9666
Internet:http://www.epo.gr


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun