Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.04.2014, 20:52

Braunschweig bezieht Trainingslager

Lieberknecht ist optimistisch

Während beim Hamburger SV und dem 1. FC Nürnberg nach dem 31. Spieltag schon Untergangsstimmung herrscht, ist ausgerechnet der Tabellenletzte nicht unterzukriegen. Die 0:2-Niederlage gegen Bayern München war eingeplant, doch das Restprogramm macht durchaus Hoffnung. Coach Torsten Lieberknecht bezieht mit seinem Team vor der Partie bei Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr) extra noch ein Trainingslager.

Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht
Aufgeben? Nicht die Sache von Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht.
© imagoZoomansicht

Der Verein teilte mit, dass sich die Mannschaft ab Mittwoch im brandenburgischen Neuruppin auf die Partie in Berlin vorbereitet. "Wir haben uns zu diesem Kurz-Trainingslager entschlossen, um uns als Mannschaft vor den letzten drei Endspielen einzuschwören und uns in Ruhe auf die anstehenden Aufgaben vorzubereiten", begründete Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold in einer offiziellen Mitteilung des Aufsteigers diese Maßnahme.

Braunschweig liegt drei Spieltage vor Saisonschluss als Tabellenletzter zwei Punkte hinter Bundesliga-Dino Hamburger SV, der aktuell Relegationsplatz 16 belegt.

Und während bei den Konkurrenten die Stimmung bereits im Keller ist, bleibt man in Braunschweig weiterhin zuversichtlich, dass das Wunder gelingen kann. "Wir werden mit Optimismus in die letzten drei Spiele gehen. Wenn man sieht, wie wir uns präsentieren, dann gibt das natürlich Grund zum Optimismus, dass wir bis zum Schluss dabei sein können. Natürlich sind wir aber auch von den Ergebnissen der anderen Mannschaften abhängig", sagt Lieberknecht.

Braunschweig empfängt nach dem Match in Berlin noch im letzten Heimspiel der Saison den FC Augsburg, zum Abschluss muss Braunschweig dann bei 1899 Hoffenheim antreten.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 5. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
 
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

  Heim   Gast Erg.
27.09. 13:00 - -:- (-:-)
 
27.09. 14:00 - -:- (-:-)
 
27.09. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
27.09. 16:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
27.09. 16:50 - -:- (-:-)
 
27.09. 17:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): 8. Der Trainer von: goesgoesnot - 27.09.16, 03:33 - 20 mal gelesen
Re (2): 8. Der Trainer von: bolz_platz_kind - 27.09.16, 01:55 - 50 mal gelesen
Re: Die Hübner-Umfrage von: bolz_platz_kind - 27.09.16, 01:25 - 56 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter