Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.04.2014, 18:39

Korkut schwört sein Team ein

Hannover geht ins Trainingslager

Die gute Nachricht lautet in Hannover: Man hat noch alles selbst in der Hand, muss allerdings noch gegen vier direkte Konkurrenten antreten, die hinter den Niedersachsen in der Tabelle rangieren. Deshalb sollte möglichst wenig schiefgehen. Das "Endspiel" Nummer eins geht am Samstag (15.30 Uhr) gegen den HSV über die Bühne. Zur Vorbereitung wurde eigens ein Trainingslager einberufen.

Tayfun Korkut
"Wir werden als Einheit auf und neben dem Platz intensiv miteinander arbeiten": Tayfun Korkut
© imagoZoomansicht

Bei Hannover 96 lässt man nichts unversucht: Am Dienstag gab der Verein bekannt, dass man von Mittwochmittag bis Freitagabend im ostwestfälischen Harsewinkel-Marienfeld ein kurzes Trainingslager abhalten wird. Nach der Rückkehr wird das Team von Coach Tayfun Korkut direkt ins Teamhotel fahren.

"Wir haben uns zu dieser Maßnahme entschlossen, um uns in Ruhe und mit voller Konzentration auf dieses wichtige Spiel vorzubereiten. Geschlossenheit und Teamgeist sind nach unserer Überzeugung die Grundlage für ein erfolgreiches Spiel", begründet Sportdirektor Dirk Dufner die Maßnahme auf der Website der 96er.

"Wir werden als Einheit auf und neben dem Platz intensiv miteinander arbeiten. Es geht um die bestmögliche Vorbereitung auf unser nächstes Spiel", ergänzt Korkut, der auch weiter an sein Team glaubt. "Die Mannschaft hat zuletzt Rückschläge erlitten, aber sie wird zurückkommen. Und wir wollen mit unserem Trainingslager die Basis für ein erfolgreiches Saisonfinale legen. Jedem muss bewusst sein, dass dem Erfolg von Hannover 96 alles unterzuordnen ist."

Vor Ort wird es am Donnerstagvormittag ab 10.30 Uhr eine öffentliche Einheit geben, ansonsten wird Korkut seine Mannen unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf den Abstiegskrimi einschwören. Bei einer erneuten Niederlage müsste Hannover den HSV in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 17. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
17
8x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
17
7x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
17
6x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
17
6x
 
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
17
6x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Alexander Isak zum BvB wohl fix! von: bolz_platz_kind - 24.01.17, 00:50 - 51 mal gelesen
Re (3): Rummenigge droht der FIFA! von: Hattrick42 - 24.01.17, 00:47 - 45 mal gelesen
Re: Pulisic verlängert bis 2020!!! von: Ralleri - 24.01.17, 00:39 - 46 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun