Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.03.2014, 11:34

Bremen: Regisseur bei Besiktas hoch im Kurs

Hunt sagt Werder ab - Auch Ignjovski vor dem Absprung

Er spielt seit 13 Jahren im Trikot von Werder Bremen, ist damit dienstältester Profi an der Weser. Doch im Sommer werden sich die Wege trennen, denn eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags ist für Aaron Hunt ausgeschlossen. Dem 27-Jährigen steht der Sinn nach einer neuen sportlichen Herausforderung, vieles deutet auf eine neue Heimat am Bosporus hin. Auch Aleksandar Ignjovski wird Bremen wohl verlassen.

Aaron Hunt
Kehrt nach 13 Jahren Werder Bremen den Rücken: Aaron Hunt zieht es zu Besiktas Istanbul.
© picture allianceZoomansicht

"Wir haben ihm ein Angebot bis zu unserer Schmerzgrenze unterbreitet, gehen aber davon aus, dass er es nicht annehmen wird", sagte Sport Thomas Eichin am gestrigen Mittwoch gegenüber dem kicker.

2004 hatte Hunt seinen ersten Profivertrag bei Werder Bremen unterschrieben, in den folgenden zehn Jahren prägte er den Verein mit. Er ist nicht nur der dienstälteste Profi im grün-weißen Trikot, sondern auch der jüngste Bundesliga-Torschütze des Klubs, seit dieser Saison führt Hunt Werder als Kapitän auf das Feld. Doch im Sommer wird das Aushängeschild den Klub nach insgesamt 13 Jahren verlassen.

- Anzeige -

Dass andere Vereine an einer Verpflichtung Hunts interessiert sind, ist ebenfalls seit einiger Zeit ein offenes Geheimnis. Aus der Bundesliga sollen Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach bei Werder wegen dem 27-Jährigen angeklopft haben. Doch auch Angebote aus dem Ausland lagen vor, aus England sollen sich Stoke City und Tottenham Hotspur gemeldet haben.

Doch Hunt selbst zieht es wohl in die Türkei. Am Bosporus buhlt Besiktas Istanbul bereits seit einiger Zeit intensiv um seine Dienste. Bis Ende März will Hunt das Rätsel über seine Zukunft lüften, in den letzten Tagen konkretisierten sich aber die Hinweise, dass es ihn zu Besiktas zieht.

Auch Ignjovski lehnt Vertragsangebot ab

Vor dem Absprung in Bremen steht auch Verteidiger Aleksandar Ignjovski, dessen Vertrag im Sommer ebenfalls ausläuft. "Wir haben ein zweites, verbessertes Angebot abgegeben. Er hat uns mitgeteilt, dass er dieses Angebot nicht annehmen wird", sagte Eichin der "Bild"-Zeitung. Ein Abgang des 23-Jährigen, der 2011 an die Weser wechselte, ist somit wahrscheinlich.

28.03.14
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hunt

Vorname:Aaron
Nachname:Hunt
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:04.09.1986

weitere Infos zu Ignjovski

Vorname:Aleksandar
Nachname:Ignjovski
Nation: Serbien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:27.01.1991

- Anzeige -
- Anzeige -

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München79:1377
 
2Borussia Dortmund59:2952
 
3FC Schalke 0451:3751
 
4Bayer 04 Leverkusen46:3347
 
5VfL Wolfsburg46:4144
 
6Bor. Mönchengladbach46:3342
 
71. FSV Mainz 0538:4341
 
8FC Augsburg40:4039
 
9Hertha BSC36:3736
 
10TSG Hoffenheim60:5935
 
11Eintracht Frankfurt34:4632
 
12Hannover 9635:4929
 
13Werder Bremen31:5329
 
141. FC Nürnberg32:4926
 
15SC Freiburg30:4826
 
16Hamburger SV42:5624
 
17VfB Stuttgart40:5424
 
18Eintracht Braunschweig24:4921
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -