Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.03.2014, 14:25

Freiburg: Duo fällt für unbestimmte Zeit aus

Rückschläge für Pilar und Freis

Die Sorgenfalten bei Freiburgs Trainer Christian Streich werden zusehends größer. Die Breisgauer müssen bis auf Weiteres auf das Duo Vaclav Pilar und Sebastian Freis verzichten. Keine guten Vorzeichen für das bevorstehende schwere Spiel gegen Borussia Dortmund am kommenden Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de).

Vaclav Pilar
Wurde abermals von einer Verletzung zurückgeworfen: Vaclav Pilar.
© imagoZoomansicht

Pilar erlitt einen Außenbandriss im Sprunggelenk und ist momentan auf Gehhilfen angewiesen, während Freis aufgrund einer Bauchmuskelzerrung passen muss. Wie lange das Duo ausfallen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Allemal ist das bitter für den Sportclub, gerade mit Blick auf die Offensivprobleme der Breisgauer. Der SC ließ es zuletzt immer wieder an offensivem Schwung vermissen, was auch Streich monierte: "Wir müssen in der Lage sein, mit zehn Mann anzugreifen und mit zehn Mann zu verteidigen." Mit Freis (14 Saisoneinsätze, zwei Tore) und Pilar (sechs) hätte er zumindest weitere Alternativen gehabt, um den etablierten Spielern Druck zu machen.

Doppelt bitter ist das Ganze für Pilar, der vom VfL Wolfsburg bis zum Saisonende ausgeliehen ist. Der Tscheche wurde immer wieder von Verletzungungen zurückgeworfen und hat deshalb weite Teile der Saison verpasst, zuerst wegen Knieproblemen, dann wegen einer Entzündung der Bizepssehne im Oberschenkel.

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun