Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.02.2014, 19:50

HSV muss auf Kapitän verzichten

Van der Vaart fällt länger aus

Der Hamburger SV bekommt es dieser Tage wirklich knüppeldick ab. Der Niederlagenserie folgte der bevorstehende Trainerwechsel von Bert van Marwijk zu Mirko Slomka. Nun fällt auch noch Kapitän Rafael van der Vaart mehrere Wochen aus.

Rafael van der Vaart
Schmerzhaftes Aus: Rafael van der Vaart muss länger zusehen.
© picture allianceZoomansicht

Die 2:4-Niederlage bei Eintracht Braunschweig hat den HSV schon heftig geschmerzt. Die Konsequenzen waren weitreichend. Trainer van Marwijk wurde noch am Abend entlassen. Tags darauf stand fest, dass Slomka Nachfolger wird, auch wenn es noch nicht offiziell bekanntgegeben wurde.

Doch das war nicht alles, denn am Sonntagabend wurde auch noch bekannt, dass sich van der Vaart verletzt hatte.

Der Niederländer zog sich im Spiel beim Tabellenletzten am Samstag einen Bänderriss und einen Kapselriss im rechten Sprunggelenk zu und wird für rund drei Wochen fehlen. Van der Vaart war in Braunschweig in der 52. Minute ausgewechselt worden.

Allerdings zeigte van der Vaart zuletzt nur noch schwache Auftritte im Trikot mit der Raute. Dennoch ist der Verlust schmerzlich, denn mit sieben Toren und sechs Vorlagen gehört er zu den gefährlichsten Waffen der Hamburger.

In den kommenden drei Wochen muss der HSV gegen Dortmund (H), Bremen (A) und Frankfurt (H) antreten.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
25.05.18
Sturm

Angreifer verlässt Hannover ein Jahr vor Vertragsende

 
24.05.18
Abwehr

Vertrag bis 2022

 
24.05.18
Abwehr

Hoffenheim: Außenverteidiger kommt aus Eindhoven

 
24.05.18
Sturm

Stürmer "mit viel Potenzial" kommt vom HSV

 
23.05.18
Mittelfeld

FCH schnappt sich Mittelfeldspieler ablösefrei

 
1 von 15

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
34
13x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
29
12x
 
3.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
33
12x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
34
12x
 
5.
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
33
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Guten Morgen von: Dropkick07 - 26.05.18, 05:39 - 13 mal gelesen
Guten Morgen von: volley1954 - 26.05.18, 04:28 - 28 mal gelesen
OT.DSGVO von: goesgoesnot - 26.05.18, 03:41 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine