Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.01.2014, 19:43

Leverkusen: 2:2 gegen YB Bern

Derdiyok kommt in Fahrt - Stafylidis überzeugt

Es war harte Arbeit, die auf die Profis von Bayer wartete, ehe Trainer Sami Hyypiä am Freitagabend Ausgang gab. Am Vormittag eine 90-Minuten-Trainingseinheit, nachmittags dann die Partie gegen die Young Boys Bern. Die Schweizer, aktuell Dritter hinter Basel und Luzern in der SuperLeague, präsentierten sich beim 2:2 als unangenehmer Gegner, von einem Freundschaftsspiel konnte keine Rede sein.


Aus dem Trainingslager in Lagos berichtet Frank Lußem

Kommt immer besser in Fahrt: Leverkusens Stürmer Eren Derdiyok.
Kommt immer besser in Fahrt: Leverkusens Stürmer Eren Derdiyok.
© Getty ImagesZoomansicht

"Das war ein richtiger Test, da war Feuer drin. Ein interessantes Spiel, es hat seinen Zweck erfüllt", kommentierte Bayer-Sportchef Rudi Völler die mitunter hitzigen 90 Minuten, die der Bundesligist mit zwei komplett verschiedenen Teams pro Halbzeit absolvierte - mit einer Ausnahme: Kostas Stafylidis, der kleine griechische Linksverteidiger, durfte über 90 Minuten ran und machte seine Sache sehr gut. Postwendend kam das Lob von Trainer Sami Hyypiä: "Er präsentiert sich in dieser Woche hier wie ein anderer Spieler. Er hat einen Schritt nach vorne gemacht.

"Stafy" bestach durch Einsatz, Willen, gute Flanken, gesunde Härte und hat sich näher an den Kader heran gespielt. "Allerdings", sagt Hyypiä, "gilt das auch für einen wie Levin Öztunali." Überhaupt: "Wir haben viele gute Spieler, es wird eine schwere Aufgabe, die richtigen 18 Profis herauszufinden."

Es wird eine schwere Aufgabe, die richtigen 18 Profis herauszufinden.Sami Hyypiä

Öztunali überzeugte erneut durch zielstrebige, aggressive Aktionen, wie auch Leihspieler Ryu, den der Trainer ebenfalls lobte: "Er bringt etwas Spezielles ein, spielt anders als die anderen. Das ist interessant." Geht es nach Hyypiä, dieser Eindruck drängt sich auf, wird die angedachte Ausleihe von Ryu zunächst mal auf die lange Bank geschoben. Und die Teenies Öztunali und Brandt (erzielte den zweiten Treffer nach Vorarbeit seines Altersgenossen) machen mächtig Boden gut gegen die etablierte Konkurrenz, zeigen sich und können durchaus gefallen.

Dies gilt auch für Eren Derdiyok. Der Schweizer traf auch gegen seine Landsleute, erzielte in zwei Testspielen drei Treffer, es hätten noch mehr sein können. Derdiyok wirkt deutlich verbessert, wenngleich in einigen Situationen vor dem Tor noch Spritzigkeit fehlt. "Wir hatten eine Menge Chancen", freute sich Sami Hyypiä, kritisierte aber auch: "Der letzte Wille, das Tor zu machen, der fehlte manchmal."

Gegen die Berner beobachtete der Finne, "dass wir bis zum 1:0 richtig gut und aggressiv gearbeitet haben, danach habe ich die letzte Intensität vermisst und erst nach dem 1:2 haben wir wieder Gas gegeben."

Das Fazit der Woche in Lagos fällt dennoch uneingeschränkt positiv aus. Hyypiä: "Wir haben viel gearbeitet, die Spieler haben sich nach dem Urlaub mental gut erholt gezeigt, wir haben keine Verletzten - das ist gut gelaufen hier."

Nach der Rückkehr soll in der kommenden Woche auch Sidney Sam im Training langsam an die Mannschaft heran geführt werden. Heung-Min Son fehlte wegen muskulärer Probleme im Test gegen Bern, ihm droht allerdings keine Pause.


Bayer 04 - YB Bern 2:2 (1:0)

1. Halbzeit: Leno - Hilbert, Wollscheid, Spahic, Stafylidis - Cacutalua, Bender, Can - Kruse, Derdiyok, Ryu
2. Halbzeit: Palop - Donati, Reinartz, Toprak, Stafylidis - Rolfes, Öztunali, Castro - Hegeler, Kießling, Brandt
Tore: 1:0 Derdiyok (5.), 1:1 Frey (75.), 1:2 Frey (77.), 2:2 Brandt (84.).

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Derdiyok

Vorname:Eren
Nachname:Derdiyok
Nation: Schweiz
Verein:Galatasaray Istanbul
Geboren am:12.06.1988

weitere Infos zu Brandt

Vorname:Julian
Nachname:Brandt
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:02.05.1996

weitere Infos zu Öztunali

Vorname:Levin
Nachname:Öztunali
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.03.1996

weitere Infos zu Ryu

Vorname:Seung-Woo
Nachname:Ryu
Nation: Südkorea
Verein:Jeju United
Geboren am:17.12.1993

weitere Infos zu Stafylidis

Vorname:Konstantinos
Nachname:Stafylidis
Nation: Griechenland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:02.12.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine