Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.01.2014, 15:15

Augsburg: Fetsch wird an Cottbus verliehen

Augsburg verstärkt sich mit Esswein

Der FC Augsburg hat pünktlich zum Auftakt der Vorbereitung auf die Rückrunde seine erste Neuverpflichtung in diesem Winter bekannt gegeben. Vom Liga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg wird Offensiv-Allrounder Alexander Esswein in die Fuggerstadt wechseln. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Dagegen wird Mathias Fetsch an Energie Cottbus ausgeliehen.

Alexander Esswein
Abschiedsgruß: Alexander Esswein wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FC Nürnberg zum FC Augsburg.
© imagoZoomansicht

Die bayerischen Schwaben spielten die beste Vorrunde ihrer Vereinshistorie und überwintern auf Rang acht. Für die Verantwortlichen beim FCA gibt es deshalb nur wenige Gründe, personell nachzulegen.

Lediglich auf den Außenbahnen wurden Schwachstellen ausgemacht. Dort fehlen ernsthafte Alternativen zu Tobias Werner und André Hahn, wie Manager Stefan Reuter unlängst anmerkte. Auch Panagiotis Vlachodimos konnte nicht für eine Konkurrenzsituation sorgen, der Deutsch-Grieche wurde nach nur einem halben Jahr wieder abgegeben.

Rechtzeitig zum Trainingsauftakt an diesem Samstag konnte mit Esswein nun aber die gewünschte Verstärkung präsentiert werden. Der 23-Jährige kommt vom Club und unterschrieb beim FCA einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis Juni 2017.

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung beim FC Augsburg", sagt Alexander Esswein, der in der Bundesliga bereits 66 Spiele für den VfL Wolfsburg und den 1. FC Nürnberg bestritten hat. "Ich möchte der Mannschaft helfen, damit wir unser Saisonziel erreichen und auch in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen."

"Es ist schön, dass der Wechsel kurzfristig noch vor dem Trainingsauftakt geklappt hat. So kann Alexander Esswein bereits im Trainingslager die Mannschaft kennenlernen und sich integrieren", ist FCA-Trainer Markus Weinzierl froh über diese zusätzliche Alternative in der Offensive.

Esswein wechselte im Jahr 2011 von Dynamo Dresden zum 1. FC Nürnberg. Beim neunmaligen deutschen Meister ließ der flinke und technisch beschlagene Offensiv-Allrounder seine Qualitäten zwar aufblitzen, Konstanz in seine Leistungen konnte er aber nicht bringen. Zudem galt Esswein im Frankenland als schwieriger Charakter. So soll er im Training des Öfteren die nötige Konzentration vermissen lassen. Weder unter Dieter Hecking, noch unter Michael Wiesinger und Gertjan Verbeek konnte sich Esswein einen Stammplatz beim Club erkämpfen. Insgesamt kam er in 58 Bundesligaspielen für den FCN auf sechs Tore und vier Vorlagen.

Beim FCA ist man zuversichtlich, aus Esswein dessen volles Leistungsvermögen herauskitzeln zu können. Immerhin herrschte auch vor der Verpflichtung von Raul Bobadilla im letzten Sommer Skepsis, ob die Verpflichtung des als schwierig geltenden Argentiniers Sinn mache. Mittlerweile aber hat es Bobadilla seinen Kritikern gezeigt. Nun hofft auch Esswein auf einen Karriereschub.

Fetsch auf Leihbasis nach Cottbus

Dafür wird Mathias Fetsch den FCA vorerst verlassen. Der 25-Jährige wird zunächst bis Saisonende an Zweitliga-Schlusslicht Energie Cottbus ausgeliehen. In der Lausitz soll Fetsch bis zum Sommer Spielpraxis sammeln.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
21.10. 08:00 - 1:1 (0:1)
 
21.10. 09:00 - -:- (0:0)
 
21.10. 09:30 - -:- (0:0)
 
21.10. 10:00 - -:- (-:-)
 
21.10. 10:15 - -:- (-:-)
 
21.10. 10:30 - -:- (-:-)
 
21.10. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Glückwunsch Eintracht Frankfurt von: Meikinho - 21.10.18, 09:36 - 1 mal gelesen
Re (3): H. Herrlich wie lange... von: Yeti_2007 - 21.10.18, 09:32 - 13 mal gelesen
Re: Ist das nicht ein feiner Spaß von: Pak-Do-Ik - 21.10.18, 08:33 - 153 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine