Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.12.2013, 12:05

Bremen: Southampton fragt an

Hunt: Werder-Ikone oder ab auf die Insel?

Im Sommer ist er ablösefrei: Aaron Hunt (27), Werder Bremens dienstältester Profi. Von den Perspektiven der Elf wollte er seine Pläne abhängig machen. Rosig sind die Aussichten an der Weser derzeit nicht, ein Verbleib des offensiven Mittelfeldspielers ist demnach eher unwahrscheinlich. Sportdirektor Thomas Eichin will den Vertrag des Urgesteins aber unbedingt verlängern und ist gewillt, den finanziellen Spielraum komplett auszuschöpfen.

Junuzovic, Elia und Hunt
Weiter Anführer in Bremen oder sucht Aaron Hunt eine neue Herausforderung?

"Ich werde bei Aaron bis an die Schmerzgrenze gehen, weil er ein enorm wichtiger Spieler für die Mannschaft ist", sagte Eichin dem "Weser Kurier" (Dienstagsausgabe).

Hunt hatte immer wieder darauf verwiesen, sich frühestens im Januar mit dem Verein zusammensetzen zu wollen, weil er sich "derzeit darauf konzentriere, die schwierige Situation zu bewältigen".

"Vielleicht sind wir dann schlauer", meinte Eichin, der auch auf Hunts Identifikation mit Werder baut: "Er wird sich entscheiden müssen, ob er eine Werder-Ikone werden möchte, eine Art Kultfigur. Oder ob er, und dazu hat er die Klasse, noch einmal wechselt und noch mal sehr, sehr gutes Geld verdient und etwas Neues ausprobiert."

Die Interessenten stehen jedenfalls Schlange, und der Weg des in der ersten Halbserie stärksten Bremer Akteurs (kicker-Durchschnittsnote 3,15) könnte auch in die Premier League führen. Southampton hatte vor Wochen angefragt, und im Freundeskreis hatte Hunt angedeutet, dass er sich einen Wechsel speziell zu dem Klub aus der Hafenstadt durchaus vorstellen könne.

Eichin: Abwarten bei Mielitz

Bezüglich Torhüter Sebastian Mielitz, dessen Vertrag ebenfalls 2014 endet, äußerte sich Eichin zurückhaltend. "Sebastian Mielitz hat gerade eine schwierige Phase hinter sich, da muss man erst mal abwarten, wie die Entwicklung ist", sagte Eichin. Der eigentliche Werder-Stammkeeper war nach einigen Patzern zum Ende der Hinserie von Bremens Trainer Robin Dutt durch Raphael Wolf ersetzt worden.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hunt

Vorname:Aaron
Nachname:Hunt
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:04.09.1986

weitere Infos zu Dutt

Vorname:Robin
Nachname:Dutt
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 90
Telefax: (04 21) 49 35 55
E-Mail: info@werder.de
Internet:http://www.werder.de