Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.12.2013, 14:32

Zürich-Keeper im Visier

Holt Mainz Bürki als neue Nummer eins?

Christian Wetklo, Loris Karius, Christian Mathenia und Heinz Müller haben zwei Dinge gemeinsam: Alle vier sind Torhüter beim 1. FSV Mainz 05 - und haben einen Vertrag, der im Sommer endet. Die Zukunft planen die Verantwortlichen offenbar mit einem neuen Keeper. Nach kicker-Informationen hat Mainz Roman Bürki vom Grasshopper-Club Zürich im Visier.

Roman Bürki
Kandidat fürs Mainzer Tor: Roman Bürki.
© imagoZoomansicht

Bürki ist 23 Jahre alt, 1,87 Meter groß, 83 Kilogramm schwer - und wurde von einer Mainzer Abordnung am vergangenen Samstag erneut intensiv beobachtet, als Zürich, derzeit Dritter in der Schweiz, Spitzenreiter und Titelverteidiger Basel auswärts ein 1:1 abtrotzte. Es war erst das 16. Gegentor für den Klub von Trainer Michael Skibbe (Liga-Bestwert) und das 15. für Bürki, der lediglich eine Partie in dieser Saison verpasste.

Bis 2016 ist der ehemalige Schweizer Junioren-Nationalspieler, der 2011 von den Young Boys Bern kam, in Zürich noch gebunden, seine Ablösesumme wird auf 2,5 Millionen Euro taxiert. Allerdings soll er eine Ausstiegsklausel für das Ausland besitzen. Für einen Wechsel spricht außerdem, dass die Grasshoppers bereits einen Nachfolger suchen: An Vaso Vasic (23) vom Zweitligisten FC Schaffhausen soll Interesse bestehen.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bürki

Vorname:Roman
Nachname:Bürki
Nation: Schweiz
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:14.11.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun