Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.11.2013, 11:29

Nürnberg: Routinier soll wieder mit den Profis trainieren

Balitsch steht vor der Rückkehr

334 Bundesliga-Spiele hat Hanno Balitsch auf dem Buckel. Seit Anfang Oktober kann der 32-Jährige aber lediglich noch Regionalliga-Begegnungen verbuchen. Seit der damalige Trainer Michael Wiesinger ihn aus dem Profikader verbannte, lief Balitsch achtmal für die zweite Mannschaft der Franken auf, eine Trennung im Winter schien sicher. Doch nun kündigt sich ein Kurswechsel an.

Hanno Balitsch
Eine neue Chance bei den Profis kündigt sich an: Hanno Balitsch.
© imagoZoomansicht

Seit dem 19. September trainiert und spielt Balitsch mit der U 23. Das wird er auch noch am kommenden Samstag, wenn die zweite Mannschaft des FCN beim TSV Rain/Lech antritt. Anschließend wird unter Trainer Roger Prinzen noch eine Woche trainiert, ehe das Regionalliga-Team in die Winterpause geht.

Der Winterurlaub wird aber bei Balitsch noch auf sich warten lassen. Denn der Routinier soll zumindest bis zum Bundesliga-Hinrundenende wieder mit den Profis trainieren. Nach kicker-Informationen wird es aber voraussichtlich nicht bei der kurzzeitigen Rückkehr bleiben. Balitsch soll Mitte Januar auch mit ins Trainingslager nach Andalusien reisen. Trainer Gertjan Verbeek, der in der Vorwoche noch ein längeres Gespräch mit Balitsch führte, wolle "vor der Rückrunde alles auf null stellen", erklärte Sportvorstand Martin Bader. Balitsch werde entsprechend in den Profikader zurückkehren.

Nach einem ersten Treffen, an dem auch Bader teilgenommen hatte, hatte der Sportdirektor sich noch zurückhaltender geäußert und davon gesprochen, "die Situation im Januar neu bewerten" zu wollen. Nun geht es möglicherweise schon schneller: Einsätze des Routiniers in den letzten beiden Hinrundenpartien bei Hannover 96 und gegen Schalke 04 sind auch nicht mehr ausgeschlossen.

Zu Beginn der Saison hatte Balitsch noch die ersten fünf Bundesliga-Partien in der Startelf gestanden (kicker-Notenschnitt 3,80). In diesen Begegnungen blieb der FCN sieglos - wie auch in den acht Spielen danach. Wenige Tage nach dem 1:1 in Braunschweig wurde Balitsch zur U 23 versetzt.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Balitsch

Vorname:Hanno
Nachname:Balitsch
Nation: Deutschland
Verein:Waldhof Mannheim
Geboren am:02.01.1981

weitere Infos zu Verbeek

Vorname:Gertjan
Nachname:Verbeek
Nation: Niederlande

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg
Gründungsdatum:04.05.1900
Mitglieder:22.541 (11.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 91 00
Telefax: (09 11) 94 07 95 10
E-Mail: info@fcn.de
Internet:http://www.fcn.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine