Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.11.2013, 18:52

Berlin: Luhukay gegen den Ex-Klub

Knieprobleme - Rückschlag für Brooks

Herthas Innenverteidiger John Anthony Brooks ist als Stammkraft in der Defensive in die Saison gestartet. Eine Ellenbogenverletzung bescherte ihm dann am 6. Spieltag eine Zwangspause, nun muss er den nächsten Rückschlag hinnehmen. Derweil blickt Coach Jos Luhukay bereits der Partie am Samstag (LIVE!-Ticker ab 15.30 Uhr bei kicker.de) gegen den FC Augsburg entgegen. Aus mehrfacher Hinsicht ein besonderes Spiel.

John Anthony Brooks
Trainingspause: Berlins John Anthony Brooks hat Probleme mit seinem Knie.
© imagoZoomansicht

Brooks konnte wegen Knieproblemen am Dienstag nicht trainieren und wird wohl auch beim Heimspiel gegen den FC Augsburg nicht im Kader stehen. "Wir werden morgen wohl ein MRT machen lassen", kündigte Luhukay an. Allerdings wäre ein Einsatz gegen Augsburg ohnehin fraglich gewesen.

Brooks hatte sich gegen den SC Freiburg (1:1) eine Ellenbogenüberstreckung, einen Muskeleinriss am Unterarm und einen Anbruch der Speiche zugezogen. Zuletzt spielte er nur noch in der Regionalliga, gehörte am vergangenen Spieltag auch nicht zum 18er-Kader. Nun droht ihm womöglich eine erneute Zwangspause.

Luhukay sieht sein Team erstmals in der Favoritenrolle

Für Luhukay wird die Partie gegen Augsburg indes ein ganz besonderes Spiel werden. "Die drei Jahre in Augsburg waren eine Erfolgsgeschichte", weiß der Niederländer, "aus dieser Zeit sind noch einige Spieler dabei." Mit den Schwaben schaffte er nicht nur den Aufstieg, sondern auch den kaum für möglich gehaltenen Klassenerhalt. Dennoch sieht er gegen den derzeitigen Tabellenzehnten sein Team "zum ersten Mal in dieser Saison als Favorit".

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
4.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
31
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
31
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Anderson
26.04.17
Abwehr

Eintracht-Innenverteidiger kehrt in die Heimat zurück

 
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
1 von 3

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Die Relegation von: Tasmania_comes_back - 29.04.17, 19:22 - 4 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun