Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.11.2013, 18:40

Dortmund: Nach Hummels-Schock

BVB reagiert und verpflichtet Friedrich

Borussia Dortmund musste nach den Verletzungen von Neven Subotic (Kreuzbandriss) und Mats Hummels (knöchernen Bandausriss am rechten Fersenbein) reagieren und hat Trainingsgast Manuel Friedrich mit einem Vertrag ausgestattet. Damit wird er voraussichtlich sein Comeback in der Bundesliga schon beim Spitzenspiel am Samstagabend (18.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) gegen Bayern München geben.

Wieder vereint: Jürgen Klopp vertraut Manuel Friedrich.
Wieder vereint: Jürgen Klopp vertraut Manuel Friedrich.
© picture allianceZoomansicht

"Ich hab leider keine guten Nachrichten für euch. Ohne dem Verein jetzt was vorweg nehmen zu wollen ist (mindestens) die Hinrunde vorbei für mich. Das ist zwar be********, aber wenn man sieht wie es Neven oder Sami geht, gibt es auch Schlimmeres. Ich werde die Jungs anfeuern so gut es geht, die kommenden Wochen werden sehr schwierig, aber wir werden das schon hinkriegen", meldete sich Hummels am Mittwochnachmittag zu Wort und sorgte für ein echtes Abwehrproblem bei der Borussia.

Die schlimmsten Befürchtungen wurden übertroffen. Zudem musste sich auch noch Linksaußen Marcel Schmelzer verletzt abmelden. Mit Sokratis bleibt damit nur noch ein erfahrener Innenverteidiger übrig. Die Alternativen Koray Günter (19) und Nachwuchsjuwel Marian Sarr (18) sind noch sehr jung - offenbar zu jung, um sich den Aufgaben Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League zu stellen.

Friedrich unterschreibt bis Saisonende

Deshalb nutzte Klopp jetzt die Möglichkeit und nahm Friedrich unter Vertrag. Der neunmalige Nationalspieler hatte im Training die Verantwortlichen soweit überzeugt, dass er trotz fehlender Spielpraxis weiterhelfen kann. Der Verteidiger (247 Bundesliga-Spiele, 15 Tore) ist seit Sommer vertragslos, kann dem BVB deshalb auch sofort aus der Klemme helfen.

"Ich freue mich wahnsinnig darauf, im Trikot von Borussia Dortmund auflaufen zu dürfen", sagte Friedrich, der einen Vertrag bis 30. Juni 2014 unterschrieb. "Bislang hatte ich dieses Vergnügen nur als Gast. Die Gelbe Wand im Rücken und nicht gegen dich zu haben, muss ein unglaubliches Gefühl sein. Ich freue mich sehr auf eine coole Zeit in Schwarzgelb."

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Friedrich

Vorname:Manuel
Nachname:Friedrich
Nation: Deutschland
Verein:Mumbai FC
Geboren am:13.09.1979


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun