Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.10.2013, 16:00

Schalke: Kolasinac pausiert weiter

Meyer im Training, Boateng in München

Am Dienstag mischte er voll mit, am Mittwoch dann fehlte Kevin-Prince Boateng schon wieder im Training des FC Schalke 04. Was nach dem nächsten Rückfall aussieht, ist jedoch so eingeplant gewesen: Boateng weilt in München. Rekordmann Max Meyer kehrte indes zurück.

Kevin-Prince Boateng (l.) und Max Meyer
Trafen sich auch am Mittwoch nicht im Schalker Mannschafstraining: Kevin-Prince Boateng (l.) und Max Meyer.
© imagoZoomansicht

Boateng ließ sich am Mittwoch wie geplant in einem Therapiezentrum in München am Knie behandeln, ist für das anstehende Bundesliga-Gastspiel bei Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) aber unverändert eingeplant.

Am Mittwochstraining konnte der tragische Derby-Held, der beim 1:3 gegen Borussia Dortmund einen Elfmeter vergeben hatte, deshalb nicht teilnehmen, auch Sead Kolasinac fehlte. Der Linksverteidiger hatte sich in der Einheit am Dienstag einen Pferdekuss zugezogen.

Während die langzeitverletzten Jefferson Farfan und Chinedu Obasi individuell übten, kehrte Eigengewächs Meyer in den vollen Trainingsbetrieb zurück - als Rekordmann: Der 18-Jährige, der am Dienstag noch leicht erkältet ausgesetzt hatte, löste am Wochenende Lukas Podolski als jüngsten Spieler der Bundesliga-Geschichte ab, der in drei aufeinanderfolgenden Punktspielen traf.

Geht der Lauf des Hoffnungsträgers weiter? Klar ist: Nach zwei deftigen Heimniederlagen gegen Chelsea (0:3) und den BVB hoffen die Königsblauen in Berlin auf die Wende - die Spieler sagten sich nach dem verlorenen Revierderby erst einmal die Meinung. "Die Mannschaft hat sich untereinander ausgetauscht", verrät Roman Neustädter, der vor seinem 100. Bundesliga-Spiel steht, auf der Schalker Website. "Jeder einzelne hat gezeigt, wie er die Situation einschätzt. Ich glaube, das hat Wirkung gezeigt."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 29.10., 17:46 Uhr
Boateng und das Knie
Deutlich mit 0:3 beim FC Chelsea verloren, im Derby gegen Dortmund dann zuhause eine 1:3-Schlappe kassiert. In dieser Phase sorgen auch noch Gerüchte um Kevin-Prince Boatengs Gesundheitszustand für Aufregung bei den Knappen: Ottmar Hitzfeld hatte erklärt, Boateng habe schon vor seinem Wechsel zu S04 an Knieproblemen gelitten. Eine Aussage, auf die Schalkes Manager Horst Heldt entschieden reagierte.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K.-P. Boateng

Vorname:Kevin-Prince
Nachname:Boateng
Nation: Deutschland
  Ghana
Verein:UD Las Palmas
Geboren am:06.03.1987

weitere Infos zu M. Meyer

Vorname:Max
Nachname:Meyer
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:18.09.1995

weitere Infos zu Kolasinac

Vorname:Sead
Nachname:Kolasinac
Nation: Deutschland
  Bosnien-Herzegowina
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:20.06.1993