Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.09.2013, 15:55

Dortmund: 21-Jährige bleibt dem BVB langfristig erhalten

Unschlagbares Paket: Hofmann verlängert bis 2018

Was der kicker bereits vor elf Tagen angekündigt hatte, ist perfekt: Jonas Hofmann ist für seine starken Leistungen beim BVB mit einem neuen Vertrag belohnt worden. Der 21-Jährige setzte seine Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier, das bis zum 30. Juni 2018 läuft und dem Senkrechtstarter deutlich verbesserte Bezüge einbringt. "Fußballerisch und emotional" sei das Gesamtpaket Borussia Dortmund für ihn unschlagbar, meinte Hofmann.

Jonas Hofmann
Neuen Vertrag in der Tasche: Jonas Hofmann jubelt auch in Zukunft für den BVB.
© imagoZoomansicht

Anfang September hatte BVB-Sportdirektor Michael Zorc dem kicker Verhandlungen mit Hofmann und dessen Berater Dr. Marco Gutfleisch bestätigt. Der ursprüngliche Vertrag des Mittelfeldspielers lief noch bis 2015, war gemessen an den zuletzt gezeigten Leistungen jedoch nicht mehr angemessen entlohnt. Nun durfte sich Hofmann über eine kräftige Gehaltsspritze freuen.

"Jonas hat in den vergangenen Monaten einen riesigen Schritt nach vorn gemacht, er ist aber noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung", erklärte Zorc am Freitag in der Dortmunder Vollzugsmeldung: "Wir freuen uns sehr, langfristig mit ihm arbeiten und hoffentlich das beste Stück seines Karrierewegs gemeinsam mit ihm gehen zu können."

- Anzeige -

Hofmann war vor zwei Jahren von 1899 Hoffenheim zum BVB gewechselt. Dort etablierte er sich zunächst als wichtige Stammkraft in der U 23 der Dortmunder in der 3. Liga. Spätestens diesen Sommer gelang ihm dann auch der dauerhafte Durchbruch bei den Profis. Dort machte Hofmann zunächst mit einer starken Vorbereitung auf sich aufmerksam, am 2. Spieltag gelang dem U-21-Nationalspieler beim 2:1 gegen Braunschweig dann auch sein erstes Bundesligator, zwei weitere hat er in dieser Saison zudem bereits vorbereitet.

"Ich weiß, dass ich hier das Vertrauen, die Hilfestellung und die Ruhe genieße, um mich ständig verbessern zu können", begründete Hofmann die Entscheidung, sich noch weitaus länger an den BVB zu binden: "Das Gesamtpaket Borussia Dortmund ist fußballerisch und emotional doch fast unschlagbar für einen jungen Spieler wie mich."

13.09.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hofmann

Vorname:Jonas
Nachname:Hofmann
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:14.07.1992

- Anzeige -
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:108.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -