Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.08.2013, 13:33

Hamburg: Vertrag mit dem Österreicher aufgelöst

Kapitel Scharner beim HSV beendet

Das Hin und Her um Paul Scharner ist beendet. Am Freitag gab der Hamburger SV bekannt, dass mit dem Österreicher eine Einigung über eine Vertragsauflösung erfolgt sei. Ursprünglich lief der Vertrag des Abwehrspielers noch bis zum Ende der aktuellen Saison. Im Zuge der Gespräche über eine Beendigung des Vertragsverhältnisses hatte es öffentliche Dissonanzen zwischen Scharner und HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer gegeben.

- Anzeige -
"Alles geklärt": Paul Scharner verlässt den HSV.
"Alles geklärt": Paul Scharner verlässt den HSV.
© imago Zoomansicht

"Mir war immer klar, dass die zuletzt getätigten Äußerungen von Paul auf eine menschlich nachvollziehbare Enttäuschung zurückzuführen waren. Er ist ein charakterlich und sportlich einwandfreier Spieler. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg von Herzen alles Gute", wird Kreuzer in der Mitteilung der Hanseaten zitiert.

Angesichts seiner Versetzung zur U 23 hatte Scharner zuvor von "Erpressung" und sogar vom Karriereende gesprochen: "Ich kann wechseln, ich kann zur U 23 gehen, ich kann Krieg führen, oder ich kann aufhören. Auch das ist eine Option." Zuletzt hatte es außerdem Ärger um ein Angebot des HSV zur Vertragsauflösung gegeben, nach dem Scharner für den Fall, dass er schnell einen neuen Verein findet, nicht die volle Abfindung kassieren sollte.

Nun zeigte sich Scharner beruhigt: "Zwischen dem HSV und mir ist jetzt alles geklärt. Bekanntlich trifft man sich immer mindestens zweimal im Leben und ich freue mich daher, dass wir eine faire Lösung gefunden haben."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 20.08., 18:08 Uhr
Fink sauer - HSV-Trainer rüffelt Aogo
HSV-Trainer Thorsten Fink ist stinksauer. Nach dem 1:5-Debakel gegen 1899 Hoffenheim gab er seinen Spielern zwei Tage frei. Dennis Aogo nutzte dies für einen Kurztrip nach Mallorca. Nun verpasste Fink dem ehemaligen Nationalspieler eine öffentliche verbale Ohrfeige. Doch auch der Coach selbst gerät wegen seiner Maßnahme mehr und mehr in die Kritik.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
23.08.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Fink

Vorname:Thorsten
Nachname:Fink
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:73.500 (01.06.2014)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -