Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.08.2013, 10:35

Stürmersuche beim FCA endlich erfolgreich

Bobadilla stürmt zum FC Augsburg

Der FC Augsburg kann seine Suche nach einem Stürmer einstellen. Wie der kicker bereits angekündigt hatte, wird der Ex-Gladbacher Raul Bobadilla (FC Basel) zukünftig für den Bundesligisten auflaufen. Der FCA bestätigte den Wechsel inzwischen offiziell. Der Argentinier unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 2016.

Raul Bobadilla
Kehrt in die Bundesliga zurück: Raul Bobadilla wagt beim FC Augsburg einen Neustart.
© imagoZoomansicht

"Wir freuen uns, dass er sich trotz anderer lukrativer Angebote für den FC Augsburg entschieden hat", kommentierte FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter den Wechsel: "In unseren Gesprächen hat er deutlich gemacht, dass er unbedingt zum FCA wechseln möchte, um die Chance der Rückkehr in die Bundesliga zu ergreifen."

Nachdem die Schwaben bei der Suche nach einer offensiven Verstärkung in der jüngsten Vergangenheit einige Körbe kassiert haben (Trainer Markus Weinzierl: "Wir sind uns sicher, dass Heerenveens Alfred Finnbogason vom Typ her sehr gut gepasst hätte - aber wir können ihn uns nicht leisten."), will Bobadilla nun einen Neustart in der Bundesliga angehen.

Der Argentinier bestand am Mittwoch den obligatorischen Medizincheck und unterschrieb einen Dreijahresvertrag. "Ich bin dem FC Augsburg dankbar, dass er mir die Chance gibt, wieder in der Bundesliga zu spielen", freute sich der 26-Jährige.

Bei seinem ersten Bundesliga-Engagement in Gladbach (7/2009 bis 1/2011 und 7/2011 bis 1/2012, zwischenzeitliche Ausleihe zu Aris Saloniki) brachte es der Argentinier in 59 Bundesligaspielen auf 8 Tor und 12 Assists.

Bobadilla wechselte in diesem Januar für knapp drei Millionen Euro von Young Boys Bern (24 Spiele/23 Startelfeinsätze/12 Tore) zum FC Basel (13/8/2). FCB-Coach Murat Yakin scheiterte jedoch daran, den hochveranlagten, aber nicht ganz austrainierten Stürmer (Vertrag bis 2017) zu disziplinieren. Diese Aufgabe muss nun Weinzierl meistern.

Der FC Basel indes schafft durch diesen Transfer weiteren Platz für eine mögliche Rückkehr von Eren Derdiyok (TSG Hoffenheim) oder Mladen Petric (zuletzt FC Fulham).

Marcus Lehmann

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 6. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
5
2x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Interview mit Andre Breitenreiter von: jenspeter - 01.10.16, 12:32 - 31 mal gelesen
Re (3): Beiersdorfer, Gisdol und Kühne raus von: Meikinho - 01.10.16, 12:12 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter