Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.08.2013, 13:33

Wechsel nach Wolfsburg zeichnet sich ab

Allofs über Gustavo: "Chancen nicht schlecht"

Dass Luiz Gustavo beim FC Bayern vor dem Absprung steht, war längst kein Geheimnis mehr. Nun verdichten sich die Anzeichen für das, was der kicker schon am Montag berichtet hatte: Der Brasilianer wird - entgegen anderslautender Meldungen - zum VfL Wolfsburg wechseln. "Er wird Bayern verlassen und unsere Chancen sind nicht schlecht", sagte Klaus Allofs. Unterschrieben ist allerdings noch nichts.

Klaus Allofs schätzt die Chancen, Luiz Gustavo zu bekommen, als "nicht schlecht" ein.
Klaus Allofs schätzt die Chancen, Luiz Gustavo zu bekommen, als "nicht schlecht" ein.
© imagoZoomansicht

Dennoch kann damit gerechnet werden, dass beide Vereine noch in dieser Woche Vollzug melden werden. Die Verhandlungen befinden sich im Endstadium. "Ich glaube, dass seine Entscheidung unmittelbar bevorsteht", so Allofs weiter.

Die Niedersachsen überweisen für Luiz Gustavo, der mit Brasilien am Mittwochabend im Testspiel in der Schweiz mit 0:1 verlor, rund 20 Millionen Euro an den Rekordmeister. Ein Betrag, den der ebenfalls am defensiven Mittelfeldspieler interessierte FC Arsenal nicht zu zahlen bereit war.

Den 26-Jährigen, der eigentlich noch bis Sommer 2015 an den FCB gebunden ist, zieht es weg aus München, weil er sein gutes Standing in der brasilianischen Nationalmannschaft nicht gefährden will.

Beim Confederations Cup bestritt Gustavo für den Gastgeber im Juni auf dem Weg zum Titel alle Partien über die volle Distanz. Beim Liga-Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach (3:1) hatte Luiz Gustavo aufgrund von Leistenproblemen nicht im Kader gestanden.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
30
10x
 
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Anderson
26.04.17
Abwehr

Eintracht-Innenverteidiger kehrt in die Heimat zurück

 
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
1 von 3

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Dietmar Hopp ist der Sohn von: Depp72 - 29.04.17, 11:51 - 0 mal gelesen
Re (2): Glückwunsch BVB von: spruchband - 29.04.17, 11:36 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun